Advertisement

Wie Unternehmen im Fashion- und Luxury-Segment Blogger und Influencer Relations erfolgreich für die Unternehmenskommunikation nutzen

  • Nina Armbruster
  • Madeleine Bergmann
Chapter

Zusammenfassung

Noch vor fünf Jahren mussten sich modebewusste Menschen Modemagazine wie die Vogue kaufen, um sich über die neuesten Trends zu informieren. Heutzutage reicht ein schneller Klick: Auf Blogs und Social-Media-Plattformen agieren unzählige Lifestyle-Blogger als Meinungsmacher und zeigen, was man tragen oder wohin man reisen sollte. Diese Entwicklung hat grundlegenden Einfluss auf die Kommunikationskultur von Unternehmen: Insbesondere im Fashion- und Luxussegment machen sich Marken den Einfluss dieser Online-Multiplikatoren zunutze, speziell um die junge Zielgruppe als ihre Kunden von morgen zu erreichen. Doch was ist bei der noch sehr jungen Disziplin namens Blogger und Influencer Relations zu beachten? Wie identifiziere ich als Unternehmensverantwortlicher die passenden Blogger? Wie trete ich mit ihnen in Kontakt? Wie sollte sich eine Zusammenarbeit gestalten? Welchen Nutzen können Unternehmen aus der Zusammenarbeit mit Bloggern ziehen? Dieser Beitrag bietet erfahrungsbasierte Antworten.

Literatur

  1. ARD/ZDF (2017). Pressemitteilung zur ARD/ZDF-Onlinestudie 2017. http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/files/2017/Artikel/PM_ARD-ZDF-Onlinestudie_2017.pdf. Zugegriffen: 22. März 2018.
  2. Leopold, M. (2013). Corporate Blogs. Praxistipps für Strategie, Inhalt und Ziele. Köln: O’Reilly.Google Scholar
  3. Rettberg, J. W. (2014). Blogging. Digital media and society series. Cambridge: Wiley.Google Scholar
  4. Statista. (2018a). Number of social network users worldwide from 2010 to 2021 (in billions). https://www.statista.com/statistics/278414/number-of-worldwide-social-network-users/. Zugegriffen: 25. April 2017.
  5. Statista. (2018b). Most famous social network sites worldwide as of January 2018, ranked by number of active users (in millions). https://www.statista.com/statistics/272014/global-social-networks-ranked-by-number-of-users/. Zugegriffen: 25. Apr. 2017.
  6. Steinke, L. (2015). Exkurs: Neue Ansätze in der Öffentlichkeitsarbeit. In L. Steinke (Hrsg.), Die neue Öffentlichkeitsarbeit. Wiesbaden: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  7. Technorati Media. (2013). 2013 Digital influence report. http://www.technorati.cogm/wp-content/uploads/2013/06/tm2013DIR1.pdf. Zugegriffen: 8. März 2017.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Nina Armbruster
    • 1
  • Madeleine Bergmann
    • 1
  1. 1.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations