Die Staatstheorie und die kapitalistische Produktionsweise

Chapter

Zusammenfassung

Die dritte – und bedeutsamste – Variante der Staatstheorie gründet auf jenen Ansätzen der ökonomischen Schriften von Marx und Engels, welche die Entwicklung der Staatsfunktionen und des Staatsapparates im Zusammenhang mit der Vergesellschaftung der kapitalistischen Produktion analysieren. Wie in der Einleitung erwähnt, kam das von Marx geplante Buch über diese Thematik nicht mehr zustande. Es muss deshalb der theoretische Ansatz aus den Vorwegnahmen des Buches über den Staat rekonstruiert werden. Diese Vorwegnahmen liegen vor allem im ‚Kapital‘ vor, dem sich die Darstellung im Zusammenhang mit Marx’ ‚Grundrissen der Kritik der Politischen Ökonomie‘ (dem Rohentwurf zum ‚Kapital‘) nachfolgend zuwendet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Christian-Albrechts-Universität zu KielKielDeutschland

Personalised recommendations