Advertisement

Der CFO als Governance- und Administrationsexperte

  • Axel Wullenkord
  • Matthias J. Rapp
Chapter

Zusammenfassung

Eine zentrale Rolle des CFOs ist die des Governance- und Administrationsexperten. In dieser Rolle ist der CFO verantwortlich für den ordnungsgemäßen, kostengünstigen und effizienten Ablauf sämtlicher kaufmännischer Prozesse im Unternehmen. In diesem Zusammenhang kommt der Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen eine herausragende Rolle zu.

Literatur

  1. Aberdeen Group (2016) The evolution of digitial capabilities in finance operations for optimal efficiencyGoogle Scholar
  2. AdminiStraight Institut (2010) Verwaltungskosten in deutschen Unternehmen. AdminiStraight Institut, EssenGoogle Scholar
  3. AdminiStraight Institut (2015) Verwaltungskosten in deutschen Unternehmen. AdminiStraight Institut, EssenGoogle Scholar
  4. Becker W, Kunz C, Mayer B (2009) Shared Service Center. Konzeption und Implementierung in internationalen Konzernen. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar
  5. Billentis (2017) Die E-Rechnung steht im Zentrum großer Marktveränderungen. Billentis, WilGoogle Scholar
  6. Brynjolfsson E, Mcaffee A (2015) The second machine age, 3. Aufl. Plassen, KulmbachGoogle Scholar
  7. Deloitte (2005) Calling a change in the outsourcing market. The realities of the worldʼs largest organizations. Deloitte Consulting, New YorkGoogle Scholar
  8. Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (2015) 10 Jahre Bilanzkontrolle in Deutschland (Jubiläumsschrift), BerlinGoogle Scholar
  9. Dobbs R, Pohl H, Wolff F (2006) Toward a leaner finance department. McKinsey Finance 19:17–20Google Scholar
  10. Dutschmann J (2013) Business process outsourcing in Germany. The onshoring-model. Outsourcing J 4:6–10Google Scholar
  11. Erichsen J (2018) Gestaltung und Digitalisierung von Kreditorenprozessen. BBK 16:777–786Google Scholar
  12. Gaiser B (2006) Die CFO-Agenda: Leistungssteigerung von Controlling- und Finanzprozessen. In: Horváth P (Hrsg) Controlling und Finance Excellence. Herausforderungen und Best-Practice-Lösungsansätze. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S 47–60Google Scholar
  13. Hauschka CE (2004) Compliance, Compliance-Manager, Compliance-Programme – Eine geeignete Reaktion auf gestiegene Haftungsrisiken für Unternehmen und Management. NJW 5:257–261Google Scholar
  14. Heise S et al (2003) Büros in aller Welt. Wirtschaftswoche Nr. 16/2003 vom 10.04.2003Google Scholar
  15. Job-Futuromat (2019). https://job-futuromat.iab.de. Zugegriffen am 10.02.2019
  16. Ketsel C (2004) Rechnungswesen und IT wandern zurück ins eigene Unternehmen. Financial Times Deutschland, Sonderbeilage Outsourcing vom NovemberGoogle Scholar
  17. Klotz M (2018) Gar kein Mysterium: Blochchain verständlich erklärt. IT-FinanzmagazinGoogle Scholar
  18. KPMG (2017) Digitalisierung im Rechnungswesen, 2017Google Scholar
  19. Macharzina K (2008) Unternehmensführung. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  20. McKinsey Global Institute (2017) Artifical intelligence. The next digital frontier?, Discussion paper, June 2017Google Scholar
  21. Meffert J, Meffert H (2016) Eins oder Null. Wie Sie Ihr Unternehmen mit Digital Scale in die digitale Zukunft führen. Ullstein, Berlin 2017Google Scholar
  22. Michel U (2006) Der Finanzbereich im Umbruch. Controlling 18(8/9):439–445CrossRefGoogle Scholar
  23. Morgan Chambers (2001) Outsourcing in the FTSE 100. The definite study, episode two – impact on financial performance 2001. Morgan Chambers, LondonGoogle Scholar
  24. o.V (2017) Gewinner und Verlierer der Digitalisierung. Handelsblatt, 04.04.2017, Nr. 67, S. 24 fGoogle Scholar
  25. Opus Capita (2018a) Multilateral Netting. Process and benefits (White Paper)Google Scholar
  26. Opus Capita (2018b) Betrug im Zahlungsverkehr wirksam verhindern (White Paper)Google Scholar
  27. Opus Capita (2018c) Accounts Receivable Automation (White Paper)Google Scholar
  28. Opus Capita (2018d) Compliance und rechtliche Rahmenbedingungen zur elektronischen RechnungsstellungGoogle Scholar
  29. PricewaterhouseCoopers/Martin-Luther-Universität Halle – Wittenberg (2018). Wirtschaftskriminalität 2018. Mehrwert von Compliance – forensische Erfahrungen. Frankfurt/HalleGoogle Scholar
  30. Reichmann T (1985) Controlling mit Kennzahlen. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  31. Rest J (2017) Schneller als sein Schatten. manager magazin, Mai 2017, S. 63–66Google Scholar
  32. Rübe I (2018) Blockchain gehört unsere Zukunft. Süddeutsche. Zugegriffen am 19.01.2018,. www.süddeutsche.de/kultur/2.220/dezentrale-buchfuehrung-blockchain-gehoert-die-zukunft-1.3828538Google Scholar
  33. Ruud TF, Kyburz A (2014) Gedanken zum Three Lines of Defense Modell – Was ist mit Verteidigung gemeint? Der Schweizer Treuhänder 9:761–766Google Scholar
  34. Satzger G, Enders T, Reimer N (2017) Künstliche Intelligenz: Löst Watson den Controller ab? Controlling 29:24–28CrossRefGoogle Scholar
  35. Schaumann K, Bunn F (2018) Blockchain Technologie im Accounting – Reorganisation durch digitale Belege und Smart Contracts. www.haufe.de/controlling/rechnungslegung/blockchain-controlling-und-accounting-mit-smart-contracts_110_469348.html Zugegriffen am 20. August 2019
  36. Scherzinger F (2005) Shared Service Center als Organisationsmodell zur Kostenreduktion im Finanz- und Rechnungswesen. In: Wullenkord A (Hrsg) Praxishandbuch Outsourcing. Vahlen, München, S 207–223Google Scholar
  37. Skella J (2017) A blockchain explanation your parents could understand. https://www.linkedin.com/pulse/blockchain-explanation-your-mum-would-understand-jamie-skella Zugegriffen am 20. August 2019
  38. Sure M (2003) Shared Services. Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Einführung. Die Bank 1:56–60Google Scholar
  39. Trustweaver (2017) Tax-compliant global electronic invoice lifecycle management (White Paper)Google Scholar
  40. Turing, Alan (1950): Computing machinery and intelligence, in: Mind, 49, 236:433–460Google Scholar
  41. Wenger A (2017) Die neue soziale Frage. Handelsblatt vom 13.03.2017, Nr. 51, S. 48Google Scholar
  42. Wiebe F, Weddeling B (2017) Die Rückkehr der Romantik. Handelsblatt vom 14.03.2017, S. 17Google Scholar
  43. Wieland J (2010) Compliance Management als Corporate Governance. Konzeptionelle Grundlagen und Erfolgsfaktoren. In: Wieland J, Steinmeyer R, Grüninger S (Hrsg) Handbuch Compliance Management. Erich Schmidt, Berlin, S 15–38Google Scholar
  44. Wikipedia (2018a). https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Blockchain&oldid=179609813. Zugegriffen am 07.09.2018, 14:33 UTC
  45. Wikipedia (2018b) Moravec’s Paradox. https://en.wikipedia.org/wiki/Moravec%27_paradox. Zugegriffen am 28.01.2018
  46. World Economic Forum (2017) Realizing the potential of Blockchain (White Paper), Juni 2017Google Scholar
  47. Wullenkord A (2005a) Entwicklungen und Perspektiven im Outsourcing. In: Wullenkord A (Hrsg) Praxishandbuch Outsourcing. Vahlen, München, S 3–12Google Scholar
  48. Wullenkord A (2005b) Die wahren Potenziale des Offshoring. Eine Analyse aus unternehmens- und gesamtwirtschaftlicher Perspektive. In: Wullenkord A (Hrsg) Praxishandbuch Outsourcing. Vahlen, München, S 43–60Google Scholar
  49. Wullenkord A (2008) Lean-Administration. Ansatzpunkte zur Optimierung des Finanz- und Rechnungswesens. Unterlagen zu einem Vortrag, gehalten auf dem 23. Deutschen Controlling-Kongress, DortmundGoogle Scholar
  50. Wullenkord A (2018) Künstliche Intelligenz im Controlling und Rechnungswesen. In: Wiesehahn A, Kißler M (Hrsg) Erfolgreiches Controlling. Theorie, Praxis und Perspektiven. Thomas Reichmann zum 80. Geburtstag, MünchenGoogle Scholar
  51. Wullenkord A, Kiefer A, Sure M (2005) Business-process-outsourcing. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  52. Zimmermann R (2004) Compliance – Grundlage der Corporate Governance. In: Wieland J (Hrsg) Handbuch Wertemanagement. Murmann, Hamburg, S 200–221Google Scholar
  53. Zwingmann L (2007) Erwartungen an die Wertsteigerungsbeiträge der Internen Revision. Zeitschrift Interne Revision 42(2):46–57Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Axel Wullenkord
    • 1
  • Matthias J. Rapp
    • 2
  1. 1.AdminiStraight GmbHEssenDeutschland
  2. 2.TÜV Süd AGMünchenDeutschland

Personalised recommendations