Advertisement

Einführung in die Umwidmung und Weiterverwendung von Traktionsbatterien

  • Daniel BeverungenEmail author
  • Sebastian Menne
  • Sascha Nowak
  • Shamahmood Obeidi
  • Florian Plenter
  • Christoph Hindersmann
Chapter

Zusammenfassung

Elektromotoren zum Antrieb von Fahrzeugen haben im Vergleich zu Verbrennungsmotoren einige Vorteile, wie geringere Geräuschemissionen und einen höheren Wirkungsgrad (Wachter 2009; Govindswamy und Eisele 2011; Marx 2015; Hagman et al. 2016). Der Hauptvorteil wird generell jedoch in der Vermeidung des CO2‐Ausstoßes durch die Substitution von fossilen Brennstoffen durch elektrischen Strom gesehen. Elektromobilität ist jedoch nur dann eine saubere und umweltfreundliche Art der Fortbewegung, wenn der benötigte Strom aus erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel Solar oder Windkraft, stammt. In Deutschland wurden im Jahr 2016 29,5 % des Stroms aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt und dieser Anteil soll bis 2025 auf 40–45 % steigen (Strom‐Report 2016). Elektrofahrzeuge in Deutschland fahren heute also mit Strom, der noch zu rund 70 % aus konventionellen Quellen (fossile Brennstoffe, Kernenergie) stammt und tragen entsprechend indirekt zu CO2‐Emissionen bei. So beträgt der CO2‐Ausstoß des Nissan Leaf, einem derzeit sehr beliebten Elektrofahrzeug, im deutschen Strommix noch immer ca. 106 g/km (Schwarzer 2014). Aufgrund der Potenziale zur Reduktion des CO2‐Ausstoßes und der Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen wird die Elektromobilität weltweit jedoch sehr positiv gesehen und in vielen Ländern entsprechend durch die öffentliche Hand gefördert.

Literatur

  1. Backhaus K, Becker J, Beverungen D, Frohs M, Knackstedt R, Müller O, Steiner M, Weddeling M (2010) Vermarktung hybrider Leistungsbündel – Das ServPay-Konzept. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg.Google Scholar
  2. Becker J, Beverungen D, Knackstedt R (2008) Wertschöpfungsnetzwerke von Produzenten und Dienstleistern als Option zur Organisation der Erstellung hybrider Leistungsbündel. In: Becker J, Knackstedt R, Pfeiffer D (Hrsg), Wertschöpfungsnetzwerke – Konzepte für das Netzwerkmanagement und Potenziale aktueller Informationstechnologien. Physica-Verlag HD, Heidelberg, 3–31.Google Scholar
  3. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (2016) Bekanntmachung Richtlinie zur Förderung des Absatzes von Elektrisch Betriebenen Fahrzeugen. https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/B/bekanntmachung-richtlinie-zur-foerderung-des-absatzes-von-elektrisch-betriebenen-fahrzeugen.pdf. Zugegriffen: 1. März 2017.Google Scholar
  4. Bundesregierung (2011) Regierungsprogramm Elektromobilität. https://www.bmbf.de/files/programm_elektromobilitaet(1).pdf. Zugegriffen: 1. März 2017.Google Scholar
  5. Deutsches Institut für Normung (DIN) (2010) PAS 1094: Hybride Wertschöpfung – Integration von Produktion und Dienstleistung. Beuth Verlag, Berlin.Google Scholar
  6. Dorn R, Schwartz R, Steurich B (2013) Batteriemanagementsystem. In: Korthauer R (Hrsg), Handbuch Lithium-Ionen-Batterien. Springer Vieweg, Berlin Heidelberg, 177–187.CrossRefGoogle Scholar
  7. Ecker M, Nieto N, Käbitz S, Schmalstieg J, Blanke H, Warnecke A, Sauer DU (2014) Calendar and cycle life study of Li(NiMnCo)O2-based 18650 lithium-ion batteries. Journal of Power Sources 248:839–851.CrossRefGoogle Scholar
  8. Eckl-Dorna W (2017) E-Autos werden zum Wahlkampfthema. In: manager magazin. http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/elektroautos-spd-chef-schulz-fordert-verbindliche-quote-in-europa-a-1162439.html. Zugegriffen: 23. August 2017.Google Scholar
  9. Floemer A (2017) EU-Kommission erwägt Elektroauto-Quote. In: t3n. http://t3n.de/news/elektroauto-quote-eu-kommission-833361/. Zugegriffen: 23. August 2017.Google Scholar
  10. Govindswamy K, Eisele G (2011) Sound Character of Electric Vehicles. SAE International.Google Scholar
  11. Grolleau S, Delaille A, Gualous H, Gyan P, Revel R, Bernard J, Redondo-Iglesias E, Peter J (2014) Calendar aging of commercial graphite/LiFePO4 cell – Predicting capacity fade under time dependent storage conditions. Journal of Power Sources 255:450–458.CrossRefGoogle Scholar
  12. Hagman J, Ritzén S, Stier JJ, Susilo Y (2016) Total cost of ownership and its potential implications for battery electric vehicle diffusion. Research in Transportation Business & Management 18:1–7.CrossRefGoogle Scholar
  13. Hartnig C, Michael Schmidt (2013) Elektrolyte und Leitsalze. In: Korthauer R (Hrsg), Handbuch Lithium-Ionen-Batterien. Springer Vieweg, Berlin Heidelberg, 61–77.CrossRefGoogle Scholar
  14. Hevner AR, March ST, Park J, Ram S (2004) Design Science in Information Systems Research. MIS Quarterly 28:75–105.CrossRefGoogle Scholar
  15. King C, Griggs W, Wirth F, Quinn K, Shorten R (2014) Alleviating a form of electric vehicle range anxiety through on-demand vehicle access. International Journal of Control 88:717–728.CrossRefGoogle Scholar
  16. Köhkler U (2013) Aufbau von Lithium-Ionen-Batteriesystemen. In: Korthauer R (Hrsg), Handbuch Lithium-Ionen-Batterien. Springer Vieweg, Heidelberg, 95–106.CrossRefGoogle Scholar
  17. Kraftfahrt-Bundesamt (2018) Jahresbilanz des Fahrzeugbestandes am 1. Januar 2018. https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/Bestand/b_jahresbilanz.html. Zugegriffen: 22. Juli 2018.Google Scholar
  18. Marx P (2015) Wirkungsgrad-Vergleich zwischen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor und Fahrzeugen mit Elektromotor. Der Elektro-Fachmann 62:5–10.Google Scholar
  19. Michael M, Shirouzu N (2017) China upholds strict electric car sales quotas despite industry protests. In: Reuters. http://www.reuters.com/article/us-china-autos-electric-idUSKBN1941V5. Zugegriffen: 23. August 2017.Google Scholar
  20. Nationale Plattform Elektromobilität (2014) Fortschrittsbericht 2014 – Bilanz der Marktvorbereitung. Nationale Plattform Elektromobilität, Berlin.Google Scholar
  21. Nykvist B, Nilsson M (2015) Rapidly falling costs of battery packs for electric vehicles. Nature Climate Change 5:329–332.CrossRefGoogle Scholar
  22. Pankaj Arora, Zhang Z (John) (2004) Battery Separators. Chemical Reviews 10:4419–4462.CrossRefGoogle Scholar
  23. Pedersen JS, Tsang F, Wooding S, Potoglou D (2012) Bringing the Electric Vehicle to the Mass Market a Review of Barriers, Facilitators and Policy Interventions. RAND Europe working paper series. RAND Corporation, Santa Monica, CA Cambridge, UK.Google Scholar
  24. Pinson MB, Bazant MZ (2013) Theory of SEI Formation in Rechargeable Batteries: Capacity Fade, Accelerated Aging and Lifetime Prediction. Journal of The Electrochemical Society 160:A243–A250.CrossRefGoogle Scholar
  25. Rahimzei E, Sann K, Vogel DM (2015) Kompendium: Li-Ionen-Batterien – Grundlagen, Bewertungskriterien, Gesetze und Normen. VDE Verband der Elektrotechnik, Frankfurt am Main.Google Scholar
  26. Schmalstieg J, Käbitz S, Ecker M, Sauer DU (2014) A holistic aging model for Li(NiMnCo)O2 based 18650 lithium-ion batteries. Journal of Power Sources 257:325–334.CrossRefGoogle Scholar
  27. Schwarzer CM (2014) So sauber ist das Elektroauto. In: Zeit Online. http://www.zeit.de/mobilitaet/2014-01/elektroauto-energiebilanz. Zugegriffen: 28. März 2017.Google Scholar
  28. Strom-Report (2016) Der Deutsche Strommix 2007–2016. https://1-stromvergleich.com/strom-report/strom/#deutscher-strommix-entwicklung. Zugegriffen: 28. März 2017.Google Scholar
  29. Vetter P (2017) 2019 beendet Volvo die Ära des Verbrennungsmotors. In: Welt. https://www.welt.de/wirtschaft/article166287285/2019-beendet-Volvo-die-Aera-des-Verbrennungsmotors.html. Zugegriffen: 23. August 2017.Google Scholar
  30. Wachter W (2009) Schallpegelmessungen an Elektrofahrzeugen („VLOTTE“). Amt der Voralberger Landesregierung, Bregenz, Österreich.Google Scholar
  31. Wang J, Purewal J, Liu P, Hicks-Garner J, Soukazian S, Sherman E, Sorenson A, Vu L, Tataria H, Verbrugge MW (2014) Degradation of lithium ion batteries employing graphite negatives and nickel–cobalt–manganese oxide + spinel manganese oxide positives: Part 1, aging mechanisms and life estimation. Journal of Power Sources 269:937–948.CrossRefGoogle Scholar
  32. Wen S (2009) Cell balancing buys extra run time and battery life. Analog Applications Journal 10:1–42.Google Scholar
  33. Wurm C, Öttinger O, Wittkämper S, Zauter R, Vuorilehto K (2013) Anodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien. In: Korthauer R (Hrsg), Handbuch Lithium-Ionen-Batterien. Springer Vieweg, Berlin Heidelberg, 45–60.CrossRefGoogle Scholar
  34. Zeit Online (2017) Maut und mehr Elektroautos sollen Klimaziele ermöglichen. In: Zeit Online. http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-06/umweltbundesamt-pariser-klimaabkommen-maut-elektroautos. Zugegriffen: 23. August 2017.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Daniel Beverungen
    • 1
    Email author
  • Sebastian Menne
    • 2
  • Sascha Nowak
    • 3
  • Shamahmood Obeidi
    • 3
  • Florian Plenter
    • 4
  • Christoph Hindersmann
    • 5
  1. 1.Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Betriebliche Informationssysteme, Fakultät für WirtschaftswissenschaftenUniversität PaderbornPaderbornDeutschland
  2. 2.P3 Energy & Storage GmbHAachenDeutschland
  3. 3.MEET BatterieforschungszentrumWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland
  4. 4.Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und InformationsmanagementWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland
  5. 5.ConsultantP3 Energy & Storage GmbHAachenDeutschland

Personalised recommendations