Advertisement

Niederspannungsnetze im Gebäude

  • Andreas BökerEmail author
  • Hartmuth Paerschke
Chapter

Zusammenfassung

Das wesentliche Regelwerk zu den Niederspannungsverteilungen im Gebäude ist die DIN VDE 0100. Auf dieser Grundlage werden die Maßnahmen zum Schutz gegen elektrischen Schlag behandelt. Dazu wird zuerst ein Überblick über die möglichen Fehler gegeben. Fehlerstrom und Berührungsspannungen beim Körperschluss werden erklärt. Es schließen sich die Maßnahmen für den Basis- und Fehlerschutz sowie Schutzkleinspannungen, Schutzarten und Schutzklassen an. Bei den Niederspannungs-Schaltgeräten werden Überstrom-Schutzeinrichtungen wie NH-Sicherung oder LS-Schalter sowie Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen genauer beleuchtet. Erdungen und Netzsysteme werden nach Art der Erdverbindungen unterteilt. Es sind im Wesentlichen drei Varianten etabliert das sind TN-, das TT- und das IT-Systeme. Die TN-Systeme unterteilen sich TN-C-, TN-C-S- und TN-S-Netze unterteilt. Die Dimensionierung von elektrischen Leitungen wird ausgehend von allgemeinen Anforderungen dargestellt. Die zu wählenden Leitungsquerschnitte sind abhängig vom Betriebsstrom, von der Art der Verlegung und den Umgebungsbedingungen. Die Auswahl der Leitungen muss immer gemeinsam mit der Bemessung der zugehörigen Überstrom-Schutzeinrichtungen erfolgen, die den Schutz vor unzulässiger Erwärmung bei andauernder Überlast und insbesondere bei Kurzschlüssen durch hinreichend schnelles Abschalten gewährleisten müssen. Darüber hinaus sind unzulässige Berührungsspannungen bei Körperschlüssen schnell genug zu unterbrechen, sowie Spannungsfälle und Leitungsverluste zu begrenzen.

References

  1. 1.
    ABB Asea Brown Boveri Ltd. Internet Auftritte. www.abb.com und www.abb.de
  2. 2.
    SmartGrids – European Technology Platform for the Electricity Networks of the Future. Internet Auftritt. www.smartgrids.eu. 2006
  3. 3.
    Buchholz, B., Styczynski, Z.: Smart Grids – Grundlagen und Technologien der elektrischen Netze der Zukunft, 1. Aufl. VDE Verlag GmbH, Berlin Offenbach (2014). ISBN 978-3800735624Google Scholar
  4. 4.
    Heuck, K., Dettmann, K.-D., Schulz, D.: Elektrische Energieversorgung – Erzeugung, Übertragung und Verteilung Elektrischer Energie, 9. Aufl. Springer Vieweg Verlag, Wiesbaden (2013). ISBN 978-3834816993Google Scholar
  5. 5.
    Boy, H.-G., Dunkhase, U., Beiter, R.: Elektro-Installationstechnik, 13. Aufl. Vogel Business Media, Würzburg (2011). ISBN 978-3834331878Google Scholar
  6. 6.
    Hösl, A., Ayx, R., Busch, H.-W.: Die vorschriftsmäßige Elektroinstallation – Wohnungsbau Gewerbe Industrie, 21. Aufl. VDE Verlag GmbH, Berlin, Offenbach (2016). ISBN 978-3800738960Google Scholar
  7. 7.
    Kasikci, I.: Elektrotechnik für Architekten, Bauingenieure und Gebäudetechniker: Grundlagen und Anwendung in der Gebäudeplanung, 1. Aufl. Springer Vieweg, Wiesbaden (2013). ISBN 978-3834808530CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Kasikci, I.: Planung von Elektroanlagen – Theorie, Vorschriften, Praxis, 2. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York (2015). ISBN 978-3642409691CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Kiefer, G., Schmolke, H.: VDE 0100 und die Praxis – Wegweiser für Anfänger und Profis, 16. Aufl. VDE Verlag GmbH, Berlin, Offenbach (2017). ISBN 978-3800743445Google Scholar
  10. 10.
    Schmolke, H.: Elektroinstallation in Wohngebäuden – Handbuch für die Installationspraxis, 8. Aufl. VDE Verlag GmbH, Berlin, Offenbach (2015). ISBN 978-3800740888Google Scholar
  11. 11.
    Flosdorff, R., Hilgarth, G.: Elektrische Energieverteilung, 9. Aufl. Vieweg+Teubner Verlag – Springer, Wiesbaden (2005). ISBN 978-3519364245Google Scholar
  12. 12.
    Siemens AG Industry: Bilddatenbank. www.automation.siemens.com/bilddb, Zugriff: 31.01.2019
  13. 13.
    Westnetz GmbH. Medien Center. www.westnetz.de und www.presse.westnetz.de
  14. 14.
    Siemens Global Website. Press Pictures – Pressefotos. www.siemens.com/presse und www.siemens.de
  15. 15.
    ABB Stotz-Kontakt GmbH. Auslöse-Charakteristiken für Sicherungsautomaten im Vergleich. www.abb.de/stotzkontakt – Druckschrift Nummer 2CDC 400 002 D0104 gedruckt in Deutschland (11.11-10-ZVD)
  16. 16.
    Schlabbach, J.: Elektroenergieversorgung – Betriebsmittel, Netze, Kennzahlen und Auswirkungen der elektrischen Energieversorgung, 3. Aufl. VDE Verlag, Berlin Offenbach (2010). ISBN 978-3800731084Google Scholar
  17. 17.
    ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.: Leitfaden für Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen und elektrische Antriebe (2009). www.zvei.org (Erstellt: 10.2009). 2. AuflageGoogle Scholar
  18. 18.
    Schwab, A.J.: Elektroenergiesysteme – Erzeugung, Übertragung und Verteilung elektrischer Energie. Springer, Berlin Heidelberg New York (2015). ISBN 978-3662468562Google Scholar
  19. 20.
    Andreas Böker. Analytische Berechnung von symmetrischen und asymmetrischen Kurzschlussströmen in Drehstromnetzen mit Generator- und Netzeinspeisungen. Dissertation. Hamburg, 1996Google Scholar
  20. 21.
    Schwab, A.: Elektromagnetische Verträglichkeit. Springer, Berlin, Heidelberg, New York (2013). ISBN 978-3662069806zbMATHGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FB EGUFachhochschule MünsterSteinfurtDeutschland
  2. 2.Fakultät 05 – Energie- und GebäudetechnikHochschule MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations