Advertisement

Nutzung regenerativer Energieträger durch Dampfturbinenprozesse

  • Stefan aus der Wiesche
Chapter

Zusammenfassung

In vielen Ländern ist es der erklärte politische Wille, den Anteil der regenerativen Energieträger bei der Stromversorgung deutlich zu erhöhen. Die Substitution der klassischen Energieträger hat in den letzten Jahren in manchen Regionen soweit zugenommen, dass einschneidende Veränderungen auf dem Energie- und Kraftwerksmarkt unverkennbar sind. Für Dampfkraftwerke, die seit rund hundert Jahren die Hauptlast an der Stromerzeugung weltweit getragen haben, ergeben sich durch diese Entwicklungen neue Herausforderungen. Da viele ältere Anlagen zumeist für einen Einsatz im Grundlastbereich unter mittlerweile völlig überholten Marktbedingungen ausgelegt wurden, ist ihre Wirtschaftlichkeit gefährdet. Dampfkraftwerke werden in Versorgungsnetzen mit hohen Anteilen regenerativer Energieträger zunehmend vom Grundlast- in den Mittellast- oder sogar Spitzenlastbetrieb gedrängt. Dadurch gewinnt die Teillastfähigkeit von Dampfkraftwerken an Bedeutung, was bei Konstruktion und Anlagenplanung sowie in ihrem Betrieb und der Einsatzplanung berücksichtigt werden muss. Darüber hinaus ergibt sich ein weiteres Themenfeld, was mit dem direkten Einsatz von Dampfturbinen für regenerative Energieträger zusammenhängt. Prinzipiell lassen sich regenerative Energieträger, wie geothermische Ressourcen oder die Solarstrahlung, auch mit Hilfe von Dampfturbinen ausnutzen. Das erste geothermische Kraftwerk wurde 1904 in Betrieb genommen und die Idee von solarthermischen Dampfkraftwerken für eine Stromversorgung ohne Einsatz von fossilen Energieträgern wurde bereits vor dem ersten Weltkrieg vorgeschlagen. Geothermische Dampfkraftwerke tragen heute in bestimmten Regionen signifikant zur Energieversorgung bei. In diesem Kapitel werden diese beiden Anwendungen von Dampfturbinen für die Ausnutzung von regenerativen Energieträgern zusammen behandelt, und ihre konstruktiven Unterschiede zu den konventionellen Dampfturbinen aufgezeigt.

Literatur

  1. BAU1921.
    Baumann, K.: Some recent developments in large steam turbine practice. Engineering 111, 435 (1921)Google Scholar
  2. BAU1921a.
    Baumann, K.: Some recent developments in large steam turbine practice. J. Inst. Electr. Eng. 59, 565–623 (1921)Google Scholar
  3. BLO2015.
    Bloche-Daub, K., Witt, J., Kaltschmitt, M., Janczik, S.: Erneuerbare Energien. BWK 67, 6–23 (2015)Google Scholar
  4. DIP2008.
    DiPippo, R.: Geothermal Power Plants: Principles, Applications, Case Studies and Environment Impact. Butterworth-Heinemann, Oxford (2008). ISBN 978-0080982069Google Scholar
  5. ELI2011.
    Eliasson, E.T.: Thorhallsson, S.; Steingrimsson, B.: Geothermal Power Plants. In: “Short Course on Geothermal Drilling, Resource Development and Power Plants’’. United Nations University, Geothermal Training Porgramme, El Salvador, 2011.Google Scholar
  6. FRU2005.
    Frutschi, H.U.: Closed-Cycle Gas Turbines. ASME Press, New York (2005). ISBN 978-0791802267CrossRefGoogle Scholar
  7. GRE2004.
    Greitzer, E., Tan, C., Graf, M.: Internal Flow: Concepts and Applications. Cambridge University Press, New York (2004)CrossRefGoogle Scholar
  8. GUP2014.
    Gupta, S.; Bhargav, A.: Design and performance calculations of solar aided super critical power plant with thermal energy storage. In: Proceedings ASME 2014 Power Conference, Paper: POWER2014-32171, Baltimore, 2014.Google Scholar
  9. KAR1987.
    Karttunen, H., Kröger, P., Oja, H., Poutanen, M., Donner, K.J.: Astronomie. Springer, Berlin (1987)Google Scholar
  10. KOS2001.
    Kosman, G., Rusin, A.: The influence of the start-ups and cyclic loads of steam turbines conducted according to European standards on the component’s life. Energy 26(12), 1083–1099 (2001)CrossRefGoogle Scholar
  11. LIN2007.
    Lindström, J.; Fällman, S.; Lyrander, M.; Gabrielson, C.: Requirements and Solutions for Steam Turbines in Concentrated Solar power Plants. In: Proceedings POWER-GEN Renewable Energy Conference, Las Vegas, Nevada, USA, March 6–8, 2007.Google Scholar
  12. MOO2012.
    Moon, H.; Zarrouk, S.J.: Efficiency of geothermal power plants: A worldwide review. In: Proceedings Zew Zealand Geothermal Workshop, Auckland, New Zealand, November 19–21, 2012.Google Scholar
  13. MÜL2004.
    Müller-Steinhagen, H., Trieb, F.: Concentrating solar power. Ingenia 18, 43–50 (2004)Google Scholar
  14. RUE2010.
    Rueth, U.; Quinkertz, R.; Fichtner, M.: High Efficiency Steam Turbine Packages for Concentrated Solar Power Plants. In: Proceedings PowerGen Middle East, Doha, Qatar, October 4–6, 2010.Google Scholar
  15. SIE2015.
    Siemens AG: Geothermal Steam Turbines. Broschüre, Görlitz 2015.Google Scholar
  16. SPE2012.
    Spelling, J.; Jöcker, M.; Martin, A.: Thermal Modeling of a Solar Steam Turbine With a Focus on Start-Up Time Reduction. ASME J. Engineering Gas Turbines Power 134, Paper ID 013001, 2012, Issue 1.Google Scholar
  17. STI2012.
    Stieglitz, R., Heinzel, V.: Thermische Solarenergie. Springer, Berlin (2012)CrossRefGoogle Scholar
  18. STO1910.
    Stodola, A.: Die Dampfturbinen, 4. Aufl. Springer, Berlin (1910)CrossRefGoogle Scholar
  19. STR2009.
    Strauß, K.: Kraftwerkstechnik, 6. Aufl. Springer, Berlin (2009). ISBN 978-3642014307CrossRefGoogle Scholar
  20. TAK1994.
    Takenaga, H., Tsutsumi, M., Ikegami, M., Mizutori, T.: Performance Improvement of a Geothermal Turbine by Application of F3D Impuls Blades. In: Moore, W.G. (Hrsg.) Advances in Steam Turbine Technology for the Power Generation Industry, PWR, Bd. 26, ASME, New York (1994)Google Scholar
  21. TAN2013.
    Tanoguchi, T., Saito, S., Iwai, K.: Optimum Selection of Steam Turbine and Condensor for Geothermal Power Plant. Grc Trans. 37, 771–775 (2013)Google Scholar
  22. TOP2015.
    Topel, M.; Genrup, M.; Jöcker, M.; Spelling, J.; Laumert, B.: Operational Improvements for Startup Time reduction in Solar Steam Turbines. ASME J. Engineering Gas Turbines Power 137, Paper-ID 042601, (2015).Google Scholar
  23. VAL2011.
    Valdimarsson, P.: Geothermal Power Plant Cycles and Main Components. In: Short Course on Geothermal Drilling, Ressource Development and Power Plants. United Nations University, Geothermal Training Programme, El Salvador 2011.Google Scholar
  24. VGB1990.
    VGB PowerTech e. V. (Hrsg.): VGB PowerTech 83 (1990), Nr. 1/2, S. 25–26.Google Scholar
  25. YAM2015.
    Yamada, S.; Tamaya, Y.; Muto, T.: Unique Steam Turbine for Kizildere Geothermal Power Plant in Turkey. In: Proceedings World Geothermal Congress, Melbourne, Australia, April 19–25, 2015.Google Scholar
  26. ZAR2002.
    Zarza, E., Valenzuela, L., Leon, L., Weyers, H.-D., Eickhoff, M., Eck, M.: The DISS project: direct steam generation in parabolic troughs. Operation and Maintenance experience and update on project status. ASME J. Sol. Energy Eng. 124(2), 126–133 (2002)CrossRefGoogle Scholar
  27. ZAH2010.
    Zahoransky, R., Allelein, H.-J., Bollin, E., Oehler, H., Schelling, U.: Energietechnik, 5. Aufl. Vieweg+Teubner, Wiesbaden (2010). ISBN 978-3834812070Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Stefan aus der Wiesche
    • 1
  1. 1.Fachhochschule MünsterSteinfurtDeutschland

Personalised recommendations