Advertisement

Personalmanagement

  • Andreas Daum
  • Wolfgang Greife
  • Rainer Przywara
Chapter

Zusammenfassung

Nachfolgend wird nach einer kurzen Erläuterung der Einbindung in die Unternehmensstrategie das Personalmanagement in seinen Funktionsbereichen dargestellt. Abschließend wird auf die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen eingegangen.

Literatur

  1. Back, A.: E-Learning strategisch verankern. In: Thom, N., Zaugg, R. (Hrsg.) Moderne Personalentwicklung – Mitarbeiterpotenziale erkennen, entwickeln und fördern, 3. Aufl., S. 207–230. Gabler, Wiesbaden (2008)Google Scholar
  2. Becker, M.: Systematische Personalentwicklung – Planung, Steuerung und Kontrolle im Funktionszyklus, 2. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart (2011)Google Scholar
  3. Becker, M.: Personalentwicklung. Bildung, Förderung und Organisationsentwicklung in Theorie und Praxis, 6. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart (2013)Google Scholar
  4. Beer, M., Spector, B., Lawrence, P., Mills, D.Q., Walton, R.: Human resource management: a general manager’s perspective. Free Press, New York (1985)Google Scholar
  5. Berthel, J., Becker, F.G.: Personal-Management – Grundzüge für Konzeptionen betrieblicher Personalarbeit, 10. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart (2013)Google Scholar
  6. Bühner, R.: Personalmanagement, 3. Aufl. Oldenbourg, München (2005)CrossRefGoogle Scholar
  7. Drucker, P.: The practice of management. Harper Collins, New York (1954)Google Scholar
  8. Drumm, H.J.: Personalwirtschaft, 6. Aufl. Springer, Berlin (2008)Google Scholar
  9. Gmür, M., Thommen, J.-P.: Human Resource Management: Strategien und Instrumente für Führungskräfte und das Personalmanagement in 13 Bausteinen, 3. Aufl. Versus, Zürich (2011) Google Scholar
  10. Greife, W.: Der Beitrag des Qualifikationslohns zur Flexibilität industrieller Arbeit: Alternativen zur anforderungsorientierten Entlohnung in modernen Produktionsprozessen. Peter Lang, Frankfurt/Main (1990)Google Scholar
  11. Greife, W.: Zielvereinbarung. In: Brecht, U. (Hrsg.) Praxis-Lexikon Controlling, S. 258–260. moderne industrie, Landsberg (2001)Google Scholar
  12. Greife, W., Flier, G.-R.: Personal-Controlling in einem Versicherungsunternehmen. In: Steinle, C., Bruch, H. (Hrsg.) Controlling. Kompendium für Ausbildung und Praxis, 3. Aufl., S. 933–946. Schäffer-Poeschel, Stuttgart (2003)Google Scholar
  13. Greife, W., Janisch, R.: Wertorientiertes Personalmanagement. In: Schäfer, B. (Hrsg.) Handbuch Regionalbanken, 2. Aufl., S. 447–474. Gabler, Wiesbaden (2007)Google Scholar
  14. Hartz, P.: Jeder Arbeitsplatz hat ein Gesicht: Die Volkswagen-Lösung. Campus, Frankfurt/Main (1994)Google Scholar
  15. Hentze, J., Kammel, A.: Personalwirtschaftslehre: 1. Grundlagen, Personalbedarfsermittlung, ‑beschaffung, ‑entwicklung und ‑einsatz, 7. Aufl. Haupt, Bern (2001)Google Scholar
  16. Hofmann, H.: Fachlaufbahnen, dargestellt am Beispiel von IBM Research. In: Thom, N., Zaugg, R. (Hrsg.) Moderne Personalentwicklung. Mitarbeiterpotenziale erkennen, entwickeln und fördern, 3. Aufl., S. 301–316. Gabler, Wiesbaden (2008)Google Scholar
  17. Kaplan, R., Norton, D.: Die strategiefokussierte Organisation: Führen mit der Balanced Scorecard. Schäffer-Poeschel, Stuttgart (2001). aus dem Amerikanischen von Horváth, P. und Kralj, D.Google Scholar
  18. Klug, A.: Analyse des Personalentwicklungsbedarfs. In: Ryschka, J., Solga, M., Mattenklott, A. (Hrsg.) Praxishandbuch Personalentwicklung. Instrumente, Konzepte, Beispiele, 3. Aufl., S. 35–91. Gabler, Wiesbaden (2011)CrossRefGoogle Scholar
  19. Kurzarbeit. Noch einige Hemmnisse. iwd 6/2009, 8 (2009)Google Scholar
  20. Miebach, B.: Soziologische Handlungstheorie, 4. Aufl. VS, Wiesbaden (2014)CrossRefGoogle Scholar
  21. Miebach, B.: Handbuch Human Resource Management: Das Individuum und seine Potentiale für die Organisation. Springer, Wiesbaden (2017)CrossRefGoogle Scholar
  22. Myrach, T., Montandon, C.: Blended Learning. In: Thom, N., Zaugg, R. (Hrsg.) Moderne Personalentwicklung. Mitarbeiterpotenziale erkennen, entwickeln und fördern, 3. Aufl., S. 191–206. Gabler, Wiesbaden (2008)Google Scholar
  23. Petry, T., Vaßen, M.: Personalmarketing 2.0 – State of the Art. In: Rosenberger, B. (Hrsg.) Modernes Personalmanagement : Strategisch – operativ – systemisch, 2. Aufl., S. 310–324. Springer Gabler, Wiesbaden (2017)Google Scholar
  24. Rosenberger, B. (Hrsg.): Modernes Personalmanagement: Strategisch – operativ – systemisch, 2. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden (2017)Google Scholar
  25. Volkert, W., Steinkamp, T.: Personalmanagement für Ingenieure. Oldenbourg, München (2009)Google Scholar
  26. Weidinger, M.: Langzeitkonten im Abseits. Personal 4/2008, 8–9 (2008)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Andreas Daum
    • 1
  • Wolfgang Greife
    • 2
  • Rainer Przywara
    • 3
  1. 1.Fak. IV Wirtschaft und InformatikHochschule HannoverHannoverDeutschland
  2. 2.Fak. II MaschinenbauHochschule HannoverHannoverDeutschland
  3. 3.Duale Hochschule Baden-Württemberg HeidenheimHeidenheimDeutschland

Personalised recommendations