Advertisement

§ 10 Austritt und (zwangsweises) Ausscheiden eines Gesellschafters

  • Steffen HuberEmail author
  • Axel Rinnert
Chapter

Zusammenfassung

Soll ein Gesellschafter das Recht haben, jederzeit ohne Grund aus der Gesellschaft auszutreten, d.h. seine Gesellschafterstellung aufzugeben? Soll es den anderen Gesellschaftern möglich sein, einen Gesellschafter ohne Grund aus der Gesellschaft auszuschließen? Diese und weitere wichtige Fragen im Zusammenhang mit der Möglichkeit eines Gesellschafters, seine Gesellschafterstellung zu kündigen oder freiwillig bzw. zwangsweise aus einer Gesellschaft auszuscheiden, werden in diesem Kapitel behandelt, denn der Gesetzgeber hat diese Fragen für die einzelnen Rechtsformen unterschiedlich behandelt. Dabei wird auch aufgezeigt, welche Instrumente den Gesellschaftern kraft Gesetzes oder aufgrund gesellschaftsvertraglicher Regelungen zur Verfügung stehen, um ihre Vorstellungen umzusetzen.

Literatur

  1. 1.
    Baumbach/Hopt, Handelsgesetzbuch, 38. Aufl. München, 2018 (zitiert: Baumbach/Hopt).Google Scholar
  2. 2.
    Baumbach/Hueck, GmbH-Gesetz, 21. Aufl. München, 2017 (zitiert: Baumbach/Hueck/Bearbeiter).Google Scholar
  3. 3.
    Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn, Handelsgesetzbuch, Band 1, 3. Aufl. München, 2014 (zitiert: E/B/J/S/Bearbeiter).Google Scholar
  4. 4.
    Hüffer/Koch, Aktiengesetz, 13. Aufl. München, 2018 (zitiert: Hüffer/Koch).Google Scholar
  5. 5.
    Kölner Kommentar zum Aktiengesetz, 3. Aufl. Köln, Berlin, München, 2010 bis 2018 (zitiert: Kölner Kommentar AktG/Bearbeiter).Google Scholar
  6. 6.
    Lutter/Hommelhoff, GmbH-Gesetz, 19. Aufl. Köln, 2016 (zitiert: Lutter/Hommelhoff).Google Scholar
  7. 7.
    Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Bände 1 und 4, 4. Aufl. München, 2014 bis 2015, Band 3, 5. Aufl. München, 2018 (zitiert: MünchHdb. GesR Band/Bearbeiter).Google Scholar
  8. 8.
    Münchener Kommentar, Bürgerliches Gesetzbuch, Band 6, 7. Aufl. München, 2017 (zitiert: MüKo BGB/Bearbeiter).Google Scholar
  9. 9.
    Münchener Kommentar zum Aktiengesetz, Bände 1 bis 4, 4. Aufl. München, 2014 bis 2018 (zitiert: MünchKomm AktG/Bearbeiter).Google Scholar
  10. 10.
    Schlegelberger, Handelsgesetzbuch, 5. Aufl. München, 1973–1992 (zitiert: Schlegelberger/Bearbeiter).Google Scholar
  11. 11.
    Schüppen/Schaub, Münchener Anwalts Handbuch Aktienrecht, 2. Aufl. München, 2010 (zitiert: MünchAnwaltsHdB. AktR/Bearbeiter).Google Scholar
  12. 12.
    Westermann, Handbuch der Personengesellschaften, Köln, Stand August 2007 (zitiert: HdB. PersGesR I/Bearbeiter). Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.OfterdingenDeutschland
  2. 2.StuttgartDeutschland

Personalised recommendations