Advertisement

Zertifikatsarmut gleich Kompetenzarmut ?

Zum Analysepotential des Nationalen Bildungspanels bei Fragen der Bildungsarmut
  • Pia N. BlossfeldEmail author
  • Claus H. Carstensen
  • Jutta von Maurice
Chapter

Zusammenfassung

Dieser Beitrag zeigt die Analysepotentiale des Nationalen Bildungspanels für die Bildungsarmutsforschung anhand der Erwachsenenkohorte auf. Wir analysieren, ob die absolute Zertifikatsarmut über die Kohorten abgenommen hat und ob es soziale Herkunftsunterschiede in der Wahrscheinlichkeit, zertifikatsarm zu sein, gibt. Des Weiteren untersuchen wir Veränderungen in den Mittelwerten der Lesekompetenz über die Kohorten hinweg sowie wie sich die Lesekompetenzverteilungen in Bezug auf die soziale Herkunft unterscheiden. Abschließend werden Zertifikats- und Kompetenzarmut zueinander in Beziehung gesetzt.

Stichwörter

Nationales Bildungspanel Kompetenzen Zertifikate Kohortenvergleich Ungleichheit 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allmendinger, J. (1999): Bildungsarmut: Zur Verschränkung von Bildungs- und Sozialpolitik. Soziale Welt, 50. 1, 35 – 50.Google Scholar
  2. Allmendinger, J./Leibfried, S. (2003): Bildungsarmut. Aus Politik und Zeitgeschichte. B 21-22, 12 – 18.Google Scholar
  3. Allmendinger, J./Kleinert, C./Antoni, M./Christoph, B./Drasch, K./Janik, F./Leuze, K./Matthes, B./Pollak, R./Ruland, M. (2011): Adult education and lifelong learning. In: Blossfeld, H.-P./Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 283 – 299.Google Scholar
  4. Artelt, C./Weinert, S./Carstensen C. H. (Hrsg.) (2013): Assessing competencies across the lifespan within the German National Educational Panel Study (NEPS). Journal for Educational Research Online/Journal für Bildungsforschung Online, 5. 2. Verfügbar unter: http://www.j-e-r-o.com/index.php/jero/issue/view/24. Zugegriffen: Oktober 2017.
  5. Aust, F./Gilberg, R./Hess, D./Kleudgen, M./Steinwede, A. (2011): Methodenbericht NEPS Etappe 8. Befragung von Erwachsenen. Haupterhebung 1. Welle 2009/2010. Bonn: infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH. Verfügbar unter: https://www.neps-data.de/Portals/0/NEPS/Datenzentrum/Forschungsdaten/SC6/1-0-0/Methodenbericht_SC6_W2_B72.pdf. Zugegriffen: Oktober 2017.
  6. Aust, F./Hess, D./Kleudgen, M./Malina, A./Steinwede, A. (2012): Methodenbericht NEPS Startkohorte 6. Haupterhebung 2011 – 2012. B68. Bonn: infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH. Verfügbar unter: https://www.neps-data.de/Portals/0/NEPS/Datenzentrum/Forschungsdaten/SC6/5-0-0/Methodenbericht_SC6_W4_B68.pdf. Zugegriffen: Oktober 2017.
  7. Baltes, P. B. (1990): Entwicklungspsychologie der Lebensspanne: Theoretische Leitsätze. Psychologische Rundschau, 41. 1, 1 – 24.Google Scholar
  8. Baltes, P. B./Staudinger, U. M./Lindenberger, U. (1999): Lifespan psychology: Theory and application to intellectual functioning. Annual Review of Psychology, 50. 471 – 507.CrossRefGoogle Scholar
  9. Bäumer, T./Preis, N./Roßbach, H.-G./Stecher, L./Klieme, E. (2011): Education processes in life-course-specific learning environments. In: Blossfeld, H.-P./Roßbach, H.-G./ von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 87 – 101.CrossRefGoogle Scholar
  10. Baumert, J./Schümer, G. (2001): Familiäre Lebensverhältnisse, Bildungsbeteiligung und Kompetenzerwerb. In: Baumert, J./Klieme, E./Neubrand, M./Prenzel, M./Schiefele, U./Schneider, W./Stanat, P./Tillmann, K.-J./Weiß, M. (Hrsg.): PISA 2000. Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. Opladen: Leske + Budrich, 468 – 505.Google Scholar
  11. Baumert, J./Maaz, K. (2010): Bildungsungleichheit und Bildungsarmut – Der Beitrag von Large-Scale-Assessments. In: Quenzel, G./Hurrelmann, K. (Hrsg.): Bildungsverlierer. Neue Ungleichheiten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 159 – 179.CrossRefGoogle Scholar
  12. Blossfeld, H.-P./Mayer, K. U. (1988): Labor market segmentation in the Federal Republic of Germany: an empirical study of segmentation theories from a life course perspective. European Sociological Review, 4. 2, 123 – 140.CrossRefGoogle Scholar
  13. Blossfeld, H.-P./von Maurice, J. (2011): Education as a lifelong process. In: Blossfeld, H.-P./ Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 19 – 34.Google Scholar
  14. Blossfeld, H.-P./Schneider, T./von Maurice, J. (2010): Längsschnittdaten zur Beschreibung und Erklärung von Bildungsverläufen. In: Quenzel, G./Hurrelmann, K. (Hrsg.): Bildungsverlierer. Neue Ungleichheiten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 203 – 220.CrossRefGoogle Scholar
  15. Blossfeld, H.-P./Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.) (2011a): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  16. Blossfeld, H.-P./von Maurice, J./Schneider, T. (2011b): The National Educational Panel Study: need, main features, and research potential. In: Blossfeld, H.-P./Roßbach H.-G./ von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 5 – 17.CrossRefGoogle Scholar
  17. Bukodi, E./Erikson, R./Goldthorpe, J. H. (2014): The effects of social origins and cognitive ability on educational attainment: Evidence from Britain and Sweden. Acta Sociologica, 57. 4, 293 – 310.CrossRefGoogle Scholar
  18. Carstensen, C. H./Jost, O./Burger, M. (2014): Linking international and national adult competency measures in PIAAC-L. PIAAC-Research-Conference, 5. 5. 2014, Mannheim.Google Scholar
  19. Diewald, M./Mayer, K. U. (2008): The sociology of the life course and life span psychology. Integrated paradigm or complementing pathways ? DIW Discussion Papers No. 772. Berlin: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V. (DIW Berlin). Verfügbar unter: http://hdl.handle.net/10419/27296. Zugegriffen: Oktober 2017.
  20. Drechsel, B./Artelt, C. (2007): Lesekompetenz. In: Prenzel, M./Artelt, C./Baumert J./Blum W./Hammann M./Klieme E./Pekrun R. (Hrsg.): PISA ’06. Die Ergebnisse der Dritten internationalen Vergleichsstudie. Münster: Waxmann, 225 – 248.Google Scholar
  21. Elder, G. H. Jr./Giele, J. Z. (Hrsg.) (2009): The craft of life course research. New York: The Guilford Press.Google Scholar
  22. Elder, G. H. Jr./Johnson, M. K./Crosnoe, R. (2003): The emergence and development of life course theory. In: Mortimer, J. T./Shanahan, M. J. (Hrsg.): Handbook of the life course. New York: Kluwer Academic/Plenum Publishers, 3 – 19.Google Scholar
  23. Erikson, R. (1984): Social class of men, women and families. Sociology, 18. 4, 500 – 514.CrossRefGoogle Scholar
  24. Erikson, R. (2016): Is it enough to be bright ? Parental background, cognitive ability and educational attainment. European Societies, 18. 2, 117 – 135.CrossRefGoogle Scholar
  25. Erikson, R./Goldthorpe, J. H. (1992): The Constant Flux: A Study of Class Mobility in Industrial Societies. Oxford: Oxford University Press.Google Scholar
  26. Gross, C./Jobst, A./Jungbauer-Gans, M./Schwarze, J. (2011): Educational returns over the life course. In: Blossfeld, H.-P./Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 139 – 153.Google Scholar
  27. Hammon, A./Zinn, S./Aßmann, C./Würbach, A. (2016): Samples, weights, and nonresponse: the adult cohort of the National Educational Panel Study (Wave 2 to 6). NEPS Survey Paper No. 7. Bamberg: Leibniz Institute for Educational Trajectories, National Educational Panel Study. Verfügbar unter: https://www.neps-data.de/Portals/0/Survey%20Papers/SP_VII.pdf. Zugegriffen: Oktober 2017.
  28. Kleinert, C./Matthes, B./Jacob, M. (2008): Die Befragung „Arbeiten und Lernen im Wandel“. Theoretischer Hintergrund und Konzeption. IAB-Forschungsbericht 5/2008. Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB). Verfügbar unter: http://doku.iab.de/forschungsbericht/2008/fb0508.pdf. Zugegriffen: Oktober 2017.
  29. Kristen, C./Edele, A./Kalter, F./Kogan, I./Schulz, B./Stanat, P./Will, G. (2011): The education of migrants and their children across the life course. In: Blossfeld, H.-P./Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 121 – 137.Google Scholar
  30. Mayer, K.-U. (1977): Statushierarchie und Heiratsmarkt – Empirische Analysen zur Struktur des Schichtungssystems in der Bundesrepublik und zur Ableitung einer Skala des sozialen Status. In: Handl, J./Mayer, K.-U./Müller W. (Hrsg.): Klassenlagen und Sozialstruktur. Frankfurt am Main: Campus, 155 – 232.Google Scholar
  31. Methodengruppe LIfBi (2017): Fallzahlentwicklung aller NEPS Startkohorten und Selektivitätsanalysen. Version vom Mai 2017 (unveröffentlicht).Google Scholar
  32. Müller, W./Lüttinger, P./König, W./Karle, W. (1989): Class and Education in Industrial Nations. International Journal of Sociology, 19. 3, 3 – 39.CrossRefGoogle Scholar
  33. Prandy, K./Lambert, P. (2003): Marriage, Social Distance and the Social Space: An Alternative Derivation and Validation of the Cambridge Scale. Sociology, 37. 3, 397 – 411.CrossRefGoogle Scholar
  34. Rammstedt, B. (Hrsg.) (2013): Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich Ergebnisse von PIAAC 2012. Münster: Waxmann.Google Scholar
  35. Solga, H. (2009): Bildungsarmut und Ausbildungslosigkeit in der Bildungs- und Wissensgesellschaft. In: Becker, R. (Hrsg.): Lehrbuch der Bildungssoziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 395 – 432.CrossRefGoogle Scholar
  36. Stocké, V./Blossfeld, H.-P./Hoenig, K./Sixt, M. (2011): Social inequality and educational decisions in the life course. In: Blossfeld, H.-P./Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 103 – 119.CrossRefGoogle Scholar
  37. Tenorth, H.-E. (2010): Bildungsarmut als Herausforderung moderner Allgemeinbildung. In: Lange, U./Rahn, S./Seitter, W./Körzel, R. (Hrsg.): Steuerungsprobleme im Bildungswesen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 155 – 173.CrossRefGoogle Scholar
  38. Weinert, S./Artelt, C./Prenzel, M./Senkbeil, M./Ehmke, T./Carstensen, C. H. (2011): Development of competencies across the life span. In: Blossfeld, H.-P./Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 67 – 86.CrossRefGoogle Scholar
  39. Wohlkinger, F./Ditton, H./von Maurice, J./Haugwitz, M./Blossfeld, H.-P. (2011): Motivational concepts and personality aspects across the life course. In: Blossfeld, H.-P./ Roßbach H.-G./von Maurice, J. (Hrsg.): Education as a lifelong process. The German National Educational Panel Study (NEPS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue 14. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 155 – 168.Google Scholar
  40. Zabal, A./Martin, S./Klaukien, A./Rammstedt, B./Baumert, J./Klieme, E. (2013): Grundlegende Kompetenzen der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland im internationalen Vergleich. In: Rammstedt, B. (Hrsg.): Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich Ergebnisse von PIAAC 2012. Münster: Waxmann, 31 – 76.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2019

Authors and Affiliations

  • Pia N. Blossfeld
    • 1
    Email author
  • Claus H. Carstensen
    • 2
  • Jutta von Maurice
    • 2
  1. 1.LeipzigDeutschland
  2. 2.BambergDeutschland

Personalised recommendations