Advertisement

Kann die Franchisewirtschaft den Bedarf an Franchisenehmern in der Zukunft decken?

  • Johannes Jungblut

Zusammenfassung

Eine Vielzahl der relevanten Franchisesysteme haben einen Engpass in der Franchisenehmer-Gewinnung. Dieses hat unterschiedliche Gründe. Allem voran ist es sicherlich der sehr stabile Arbeitsmarkt in Deutschland, aber auch in Österreich und in der Schweiz, der viele potenzielle Kandidaten „träge“ macht. So gilt es, einmal mehr genau die Interessenten zu finden, die die Selbstständigkeit als nächsten logischen Schritt in ihrer Karriereplanung sehen und die Selbstständigkeit nicht als „Notnagel“ nutzen wollen, um eine sinnvolle Beschäftigung zu finden. Dieser Beitrag soll deutlich machen, dass alternative Wege bei der Suche nach geeigneten Franchisenehmern gefunden werden müssen, um den zukünftigen Bedarf an Partner abzudecken.

Literatur

  1. Statista. (2017). Anzahl der Franchise-Partner in Deutschland in den Jahren 2010 bis 2016. Statista GmbH. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/5561/umfrage/franchising-anzahl-der-franchise-geber-in-deutschland-zeitreihe/. Zugegriffen: 24. Apr. 2017.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.InnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations