Advertisement

Wertebasiertes Partner-Recruiting: Die Bedeutung von Werten für das Recruiting und die Weiterentwicklung von Franchisesystemen

  • Christian Vieira dos Santos

Zusammenfassung

Neben den fachlichen und finanziellen Anforderungen spielt im Recruiting auch die Persönlichkeit des Franchisepartners eine ganz entscheidende Rolle. Einen besonderen Stellenwert nehmen hier die Werte des Franchisepartners ein. Im Recruiting-Prozess auf die Werte von Franchisepartnern zu achten, macht in mehrfacher Hinsicht Sinn: zum einem, weil Werte etwas sind, was das Verhalten und damit die spätere Zusammenarbeit und die Kultur im Franchisesystem maßgeblich beeinflusst, und zum anderen, weil die bewusste Auseinandersetzung mit der Wertekultur zur aktiven Weiterentwicklung des Franchiseunternehmens genutzt werden kann. Denn Franchiseunternehmen mit positiven Wertekulturen sind nicht nur am Partnermarkt attraktiver, sie sind auch am Absatzmarkt erfolgreicher. Dieser Beitrag soll die Bedeutung und das Grundverständnis eines wertebasierten Recruitings aufzeigen. Darüber hinaus wird konkret beschrieben, wie ein wertebasierter Recruiting-Prozess in der Praxis gestaltet werden kann, um ihn für die gezielte Weiterentwicklung des Franchisesystems nutzen zu können.

Literatur

  1. Amelang, M., & Bartussek, D. (2001). Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung (5. Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  2. Barrett, R. (2014). The values-driven organization - unleashing human potential for performance and profit. London: Roudledge.Google Scholar
  3. Barrett, R. (2016). Werteorientierte Unternehmensführung: Cultural Transformation Tools für Performance und Profit. Berlin: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  4. Beck, D. E., & Cowen, C. (2008). Spiral Dynamics - Leadership, Werte und Wandel. Bielefeld: Kamphausen Media GmbH.Google Scholar
  5. Laloux, F. (2015). Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit. München: Vahlen.CrossRefGoogle Scholar
  6. Martius, W. (2015). Fairplay Franchising (3. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.LinzÖsterreich

Personalised recommendations