Advertisement

Übung als Weg des Menschen (1974)

  • Otto Friedrich Bollnow
Chapter
Part of the Phänomenologische Erziehungswissenschaft book series (PHE, volume 4)

Zusammenfassung

Das Problem der Übung ist in den letzten Jahrzehnten sehr vernachlässigt worden. Zwar nimmt die Übung im Alltag des Schullebens – und des menschlichen Lebens überhaupt – einen breiten Raum ein. Das beginnt schon beim kleinen Kind mit dem Laufen-lernen, Sprechen-lernen usw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bollnow, Otto Friedrich. 1962. Erziehung zur Urteilsfähigkeit. In Maß und Vermessenheit des Menschen, 107–130. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.Google Scholar
  2. Bollnow, Otto Friedrich. 1965. Die anthropologische Betrachtungsweise in der Pädagogik. Essen: Neue Deutsche Schule.Google Scholar
  3. Bollnow, Otto Friedrich. 1968a. Existenzphilosophie und Pädagogik. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  4. Bollnow, Otto Friedrich. 1968b. Maria Montessori. In Existenzphilosophie und Pädagogik, 52–58. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  5. Danker, Gertrud. 1954. Konzentration als pädagogisches Phänomen. Bildung und Erziehung 7: 406–409.Google Scholar
  6. Dürckheim-Montmartin, Karlfried Graf von. 1950. Japan und die Kultur der Stille. München: Barth.Google Scholar
  7. Dürckheim-Montmartin, Karlfried Graf von. 1961. Zen und wir. Weilheim/Obb.: Barth.Google Scholar
  8. Fischer, Aloys. 1961 [1912]. Arbeiten und Lernen. In Ausgewählte pädagogische Schriften, hrsg. Karl Kreitmair. Paderborn: Schöningh.Google Scholar
  9. Herrigel, Eugen. 1954 [1948]. Zen und die Kunst des Bogenschießens, München: Barth.Google Scholar
  10. König, Josef. 1936. Das spezifi sche Können der Philosophie als εὖ λέγειν. Blätter für Deutsche Philosophie, 10. Band. 1936, S. 129-136.Google Scholar
  11. Kroug, Wolfgang. 1966. Über Ontologie des Könnens und den Primat des Nicht-könnens, Jahrbuch für Psychologie. Psychotherapie und medizinische Anthropologie 14: 158–175.Google Scholar
  12. Loser, Fritz. 1968. Die Übung im Unterricht und ihr Beitrag für eine pädagogische Theorie des Lehrens und Lernens. Zeitschrift für Pädagogik 14: 145–165.Google Scholar
  13. Odenbach, Karl. 1969. Die Übung im Unterricht. Braunschweig: Westermann.Google Scholar
  14. Petermann, Bruno. 1938. Wesensfragen seelischen Seins. Leipzig: Barth.Google Scholar
  15. Rilke, Rainer Maria. 1930. Gesammelte Werke. Bd. 5. Leipzig: Insel.Google Scholar
  16. Rilke, Rainer Maria. 1936. Späte Gedichte. Leipzig: Insel.Google Scholar
  17. Trübners Deutsches Wörterbuch. 1956. Hrsg. Alfred Götze, Berlin: de Gruyter & Co.Google Scholar
  18. Van Veen-Bosse, Brigitte. 1964. Konzentration und Geist. Die Anthropologie in der Pädagogik Maria Montessoris. In Neue Aspekte der Reformpädagogik, hrsg. Theresia Hagenmaier, Werner Correll, und Brigitte van Veen-Bosse, 101–160. Heidelberg: Quelle & Meyer.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations