Advertisement

Cross Industry Business

Neugeschäftsgenerierung mittels Cross-Industry Innovation – eine schnelle und effiziente Wachstumsmethode
  • Zeynep Yaman
  • Thomas AbeleEmail author
Chapter
Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Zusammenfassung

Eine wesentliche Zielsetzung jedes Unternehmens ist das Streben nach mehr Größe, Fortschritt und Sicherung der Wettbewerbsstärke. Besonders das Wachstum um ein neues Geschäftsfeld ist in nahezu jedem Strategieplan eingebettet. Während einige Unternehmen hierfür langfristige und kostspielige Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten betreiben, wenden wiederum andere viel zeit- und kosteneffizientere Methoden an. Das Zauberwort heißt Cross Industry Business. Abgeleitet von dem Begriff der Cross-Industry Innovation zielt es insbesondere darauf ab, neue attraktive Geschäftsfelder basierend auf bereits bestehenden Kompetenzen zu finden. Diese neue Methode wurde in Industrieprojekten erprobt und konnte sich bewähren. In diesem Beitrag wird das Cross Industry Business vorgestellt und seine Praktikabilität erläutert. Zudem wird der Bezug zur Blue-Ocean®-Strategie herausgestellt. Denn der Blick über den Tellerrand der eigenen Branche und das Lernen von anderen Industrien ist sowohl bei Blue Ocean® als auch beim Cross Industry Business ein zentraler Denkrahmen.

Literatur

  1. Bergauer, T. (2015). Cross-Innovation: Auf der einen und anderen (Buch) Seite. http://www.b-wirkt.de/cross-innovation-auf-der-einen-und-der-anderen-buchseite. Zugegriffen: 15. Sept. 2015.
  2. Boeriu, H. (2013). Video: BMW iDrive touch controller. http://www.bmwblog.com/2013/06/10/video-bmw-idrive-touch-controller/. Zugegriffen: 6. Mai 2016.
  3. Brunswicker, S., & Hutschek, U. (o. J.). Kreative Seitensprünge in den frühen Innovationsphasen; Innovationspotential anderer Branchen erfolgreich finden und nutzen; Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. https://www.iao.fraunhofer.de/images/iao-news/innowave.pdf. Zugegriffen: 15. Sept. 2015.
  4. Dürmüller, C. (2008). Technologieführerschaft durch kreative Seitenblicke. io new management Zeitschrift für Unternehmenswissenschaften und Führungspraxis, 2008(10), 8–13.Google Scholar
  5. Dürmüller, C. (2012). Der Blick über den Tellerrand. io new management Zeitschrift für Unternehmenswissenschaften und Führungspraxis, 2012(3, Mai/Juni), 24–27.Google Scholar
  6. Enkel, E. (2010). Warum das Rad neu erfinden? Cross-Industry Innovation als neuer Trend im Innovationsmanagement. http://die-erfinder.3mdeutschland.de/innovationsprozesse/warum-das-rad-neu-erfinden-Cross-IndustryInnovation-als-neuer-trend-im-innovati. Gastbeitrag „Innovationsmanager – Magazin für Innovationskultur“. Zugegriffen: 29. Sept. 2015.
  7. Fraunhofer Homepage. (o. J.). http://wiki.iao.fraunhofer.de/index.php/Cross_Industry-Innovation. Zugegriffen: 19. Aug. 2014.
  8. Gassmann, O., & Sutter, P. (2011). Praxiswissen Innovationserfolg: Von der Idee zum Markterfolg. München: Hanser.Google Scholar
  9. Heil, S. (o. J.). Wie kommt man mit Cross-Industry Innovation zu radikalen Neuerungen? http://www.studentlounge.org/deutsch/lehrstuehle/Innovationsmanagement/CII_Sebastian.pdf. Zugegriffen: 2. Sept. 2014.
  10. Heubach, D. (2008): Eine funktionsbasierte Analyse der Technologierelevanz von Nanotechnologie in der Produktplanung, Dissertation Nr. 478, Heimsheim (2009).Google Scholar
  11. Ili, S. (2010). Open Innovation umsetzen: Prozesse Methoden, Systeme, Kultur. Düsseldorf: Symposion.Google Scholar
  12. Kim, W. C., & Mauborgne R. (2016). Blue ocean strategy, expanded edition: How to create uncontested market space and make the competition irrelevant. Boston: Harvard Business Review Press (Englisch; Gebundene Ausgabe – 20. Januar 2015).Google Scholar
  13. Markgraf, D. (o. J.). Ansoff Matrix. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/media/482/596499141.jpeg. Zugegriffen: 15. Apr. 2016.
  14. Miecznik, B. (o. J.). Nutzenabstrahierte Suchmaschinenbefragung zur Bewertung von Technologien und Trends (S. 1–15). o. O.Google Scholar
  15. Steinle, A. (2010). Die Cross-Innovations-Methode. http://www.horx.com/Zukunftsforschung/Docs/02-M-16-Cross-Innovations.pdf. Zugegriffen: 28. Sept. 2015.
  16. Trend Update. (2012). Synnovation – Die Zukunft der Innovation zwischen inszenierter Störung und gesteuertem Zufall. Ausgabe 04/2012.Google Scholar
  17. Vahs, D., & Brem, A. (2013). Innovationsmanagement: Von der Idee zur erfolgreichen Vermarktung. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.TIM ConsultingStuttgartDeutschland

Personalised recommendations