Advertisement

Die polare Struktur der Wahrnehmung

  • Thomas FuchsEmail author
Chapter
Part of the Interdisziplinäre Anthropologie book series (ANTHRO)

Zusammenfassung

In seinem Aufsatz stellt Toepfer drei Wahrnehmungsmodelle einander gegenüber: (1) ein dissoziatives oder gnoseologisches Modell, wonach Wahrnehmung in einer internen Repräsentation der Außenwelt für ein Lebewesen besteht, (2) ein assoziatives oder fusionistisches Modell, das Wahrnehmung als übergreifende Koppelung von Organismus und Umwelt auffasst, und (3) ein sozialinteraktives Modell, das diese Koppelung durch eine intersubjektive Objektivierung in gewissem Sinn wieder aufhebt und so auch das dissoziative Modell legitimiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Beringer, Kurt: Der Mescalinrausch. Seine Geschichte und Erscheinungsweise, Berlin 1927.Google Scholar
  2. Di Paolo, Ezequiel: Extended life, in: Topoi 28 (2009), S. 9-21.Google Scholar
  3. Fuchs, Thomas: Delusional mood and delusional perception – A phenomenological analysis, in: Psychopathology 38 (2005), S. 133-139.CrossRefGoogle Scholar
  4. Fuchs, Thomas: Die Ästhesiologie von Erwin Straus, in: Ludwig Binswanger und Erwin Straus. Beiträge zur psychiatrischen Phänomenologie, herausgegeben von Thiemo Breyer, Thomas Fuchs und Alice Holzhey-Kunz, Freiburg 2015, S. 137-155.Google Scholar
  5. Fuchs, Thomas: Im Kontakt mit der Wirklichkeit: Wahrnehmung als Interaktion, in: Anthropologie der Wahrnehmung, herausgegeben von Magnus Schlette und A. Habermann, Heidelberg 2016.Google Scholar
  6. Huxley, Aldous: Die Pforten der Wahrnehmung, München 1970.Google Scholar
  7. Straus, Erwin: Geschehnis und Erlebnis, Berlin 1930.Google Scholar
  8. Straus, Erwin: Vom Sinn der Sinne, Berlin ²1956.Google Scholar
  9. Straus, Erwin: Die Ästhesiologie und ihre Bedeutung für das Verständnis der Halluzinationen, in: ebd.: Psychologie der menschlichen Welt, Berlin u. a. 1960, S. 236-269.Google Scholar
  10. Straus, Erwin: Die Formen des Räumlichen. Ihre Bedeutung für die Motorik und die Wahrnehmung, in: ebd.: Psychologie der menschlichen Welt, Berlin u. a. 1960, S. 141-178.Google Scholar
  11. Straus, Erwin: Philosophische Grundlagen der Psychiatrie: Psychiatrie und Philosophie, in: Psychiatrie der Gegenwart, Bd. I/2, herausgegeben von H.W. Gruhle, R. Jung, W. Mayer-Gross und M. Müller, Berlin u. a. 1963, S. 926-994.Google Scholar
  12. Straus, Erwin: Embodiment and Excarnation, in: Psychological Issues, Vol.VI, No. 2, New York 1969, S. 217-250.Google Scholar
  13. Thompson, Evan: Mind in Life: Biology, Phenomenology, and the Sciences of Mind, Cambridge/Massachusetts 2007.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Open Access Dieses Kapitel wird unter der Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell 2.5 International Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.5/deed.de) veröffentlicht, welche die nicht-kommerzielle Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Wiedergabe in jeglichem Medium und Format erlaubt, sofern Sie den/die ursprünglichen Autor(en) und die Quelle ordnungsgemäß nennen, einen Link zur Creative Commons Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Die in diesem Kapitel enthaltenen Bilder und sonstiges Drittmaterial unterliegen ebenfalls der genannten Creative Commons Lizenz, sofern sich aus der Abbildungslegende nichts anderes ergibt. Sofern das betreffende Material nicht unter der genannten Creative Commons Lizenz steht und die betreffende Handlung nicht nach gesetzlichen Vorschriften erlaubt ist, ist auch für die oben aufgeführten nicht-kommerziellen Weiterverwendungen des Materials die Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers einzuholen.

Authors and Affiliations

  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations