Advertisement

Akustische Messgrößen

  • Ekbert Hering
  • Gert Schönfelder
Chapter

Zusammenfassung

In der Akustik werden das Auftreten, die Eigenschaften und das Messen von Longitudinalwellen (örtliche Verdichtungen und Verdünnungen schwingender Partikel) in Gasen, Flüssigkeiten und Festkörpern beschrieben. Von besonderer Bedeutung sind die Ausbreitung des Schalls in Luft und die menschliche Schallempfindung. Man unterscheidet je nach Amplitude und Frequenzverlauf:
  • Ton: eine einzige Schallfrequenz und eine sinusförmige Amplitude.

  • Geräusch: eine Vielzahl von unterschiedlichen Frequenzen und stark schwankender Amplitudenverlauf.

  • Knall: sehr viele Frequenzen bei nahezu konstantem Amplitudenverlauf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering
    • 1
  • Gert Schönfelder
    • 2
  1. 1.HeubachDeutschland
  2. 2.DresdenDeutschland

Personalised recommendations