Advertisement

Gleichstellungspolitik: wo Geschlechterforschung ihre praktische Umsetzung erfährt

  • Ute KlammerEmail author
Chapter
Part of the Geschlecht und Gesellschaft book series (GUG, volume 65)

Zusammenfassung

Der Beitrag beschäftigt sich mit Ebenen und Akteur_innen der Gleichstellungspolitik, geht auf Ergebnisse und Hintergründe von fehlender Geschlechtergleichstellung in Deutschland ein, stellt Ansätze zur Messung von Gleichstellung dar und diskutiert Anforderungen an eine zukünftige Gleichstellungspolitik.

Schlüsselwörter

Gleichstellungspolitik Gleichstellungsbericht Gleichstellungsindex Gender Budgeting CEDAW 

Literatur

  1. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales). 2016. Ergänzender Bericht der Bundesregierung zum Rentenversicherungsbericht 2016 gemäß § 154 Abs. 2 SGB VI (Alterssicherungsbericht 2016). Berlin: BMAS.Google Scholar
  2. BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend). 2007. Arbeitshilfe Geschlechterdifferenzierte Gesetzesfolgenabschätzung. „Gender Mainstreaming bei der Vorbereitung von Rechtsvorschriften“. https://www.bmfsfj.de/blob/80438/4873f2f8de41482f90a2e8fa3bb5fdb5/gender-mainstreaming-bei-der-vorbereitung-von-rechtsvorschriften-data.pdf. Zugegriffen am 24.10.2016.
  3. BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend). 2011. Neue Wege – Gleiche Chancen. Gleichstellung von Frauen und Männern im Lebensverlauf. Erster Gleichstellungsbericht. https://www.bmfsfj.de/blob/93682/516981ae0ea6450bf4cef0e8685eecda/erster-gleichstellungsbericht-neue-wege-gleiche-chancen-data.pdf. Zugegriffen am 23.06.2015.
  4. BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend). 2015. Peking +20 –Umsetzung der Aktionsplattform von Peking – Bundesrepublik Deutschland. https://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Peking-plus-20-Umsetzung-der-Aktionsplattform-von-Peking-deutsch_214142.html. Zugegriffen am 26.09.2017.
  5. BMI (Bundesministerium des Innern). 2011. Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien. Berlin: Bundesministerium des Innern. http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Veroeffentlichungen/ggo.html. Zugegriffen am 25.08.2016.
  6. BMJV (Bundesministerium für Justiz und für Verbraucherschutz). 2015. Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst. BGBl, Nr. 17 vom 30.4.2015. https://www.gesetze-im-internet.de/f_hrposgleichberg/BJNR064200015.html. Zugegriffen am 26.09.2017.
  7. Boll, Christina, Malte Jahn, Andreas Lagemann, und Johannes Puckelwald. 2016. Dauerhaft ungleich – berufsspezifische Lebenserwerbseinkommen von Frauen und Männern in Deutschland. HWWI Policy Paper 98. Hamburg: Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut.Google Scholar
  8. Deutscher Bundestag. 2015. Kombinierter siebter und achter Bericht der Bundesrepublik Deutschland zum Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau (CEDAW). http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/051/1805100.pdf. Zugegriffen am 29.03.2017.
  9. Europäische Kommission. 2010a. Strategie für die Gleichstellung von Frauen und Männern 2010–2015, KOM (2010) 491 endgültig, Brüssel 21.09.2010. http://www1.europa.sachsen-anhalt.de/2007-2013/Entscheidungen_Durchfuehrungsregeln/KOM/M_KOM_Strategie-fuer-die-Gleichstellung_2010-2015_09_2010.pdf. Zugegriffen am 18.04.2017.
  10. Europäische Kommission. 2010b. Mitteilung der Kommission: Ein verstärktes Engagement für die Gleichstellung von Frauen und Männern. Eine Frauen-Charta. http://ec.europa.eu/commission_2010-2014/president/news/documents/pdf/20100305_1_de.pdf. Zugegriffen am 18.04.2017.
  11. European Institute for Gender Equality (EIGE). 2014. Gleichstellungsindex. Wichtigste Ergebnisse. Luxemburg: Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union.Google Scholar
  12. European Institute for Gender Equality (EIGE). 2015. Gender Equality Index 2015. Measuring gender equality in the European Union 2005–2012. Luxemburg: Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union. http://eige.europa.eu. Zugegriffen am 18.04.2017.
  13. GenderKompetenzZentrum. 2010. Dokumentation der Fachtagung „Governance von 150 Rahmenplänen im Bereich Gleichstellung“. Erarbeitet von R. Gugel, Berlin. http://www.genderkompetenz.info/veranstaltungs_publikations_und_news_archiv/fachtagungen/leistungsbewertung.html. Zugegriffen am 24.10.2016.
  14. Geppert, Jochen, und Sandra Lewalter. 2012. Politikfeld Gleichstellung: Institutionalisierungsschritte und Strategien auf Bundesebene. In Erfolgreiche Geschlechterpolitik. Ansprüche – Entwicklungen – Ergebnisse. Expertise im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung, Hrsg. Barbara Stiegler, 5–17. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.Google Scholar
  15. IGFM (Internationale Gesellschaft für Menschenrechte). 1979. Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau. https://www.igfm.de/menschenrechte/abkommen-und-vertraege/frauenrechte/#c843. Zugegriffen am 26.09.2017.
  16. International Monetary Fund (IMF). 2016. Europe: A survey of gender budgeting efforts. https://www.imf.org/external/pubs/ft/wp/2016/wp16155.pdf. Zugegriffen am 24.10.2016.
  17. Klammer, Ute, und Markus Motz, Hrsg. 2011. Neue Wege – Gleiche Chancen. Expertisen zum Ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  18. Klammer, Ute, Sabine Neukirch, und Dagmar Weßler-Poßberg. 2012. Wenn Mama das Geld verdient … Familienernährerinnen zwischen Prekarität und neuen Rollenbildern. Berlin: edition sigma.CrossRefGoogle Scholar
  19. Lewalter, Sandra. 2013. Gender in der Verwaltungswissenschaft konkret: Gleichstellungsorientierte Gesetzesfolgenabschätzung. Discussion Paper 20, Berlin. http://www.harriet-taylor-mill.de/images/docs/discuss/DiscPap20.pdf. Zugegriffen am 24.10.2016.
  20. MacRae, Heather. 2006. Rescaling gender relations: The influence of the European directives on the German gender regime. Social Politics 13(4): 522–550.CrossRefGoogle Scholar
  21. Sachverständigenkommission zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. 2017. Erwerbs- und Sorgearbeit gemeinsam neu gestalten. Gutachten für den Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. http://www.gleichstellungsbericht.de/gutachten2gleichstellungsbericht.pdf. Zugegriffen am 18.04.2017.
  22. Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO). 2015. Geschlechtergerechte Mittelverteilung im Entwicklungshaushalt. Ein Lobby-Leitfaden für Gender Budgeting. http://venro.org/uploads/tx_igpublikationen/Studie_GenderBudgeting.pdf. Zugegriffen am 24.10.2016.
  23. Villa, Paola. 2013. The role of the EES in the promotion of gender equality in the labour market: A critical appraisal. In Gender and the European labour market, Hrsg. Francesca Bettio, Janneke Platenga und Mark Smith, 135–167. London/New York: Routledge.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für GesellschaftswissenschaftenUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations