Advertisement

Fußballfans als politische Akteur*innen

  • Alice BlumEmail author
Chapter

Zusammenfassung

„Erdogan nimmt Rache. Die Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für die Wortführer der Besiktas-Ultravereinigung Çarsi. Das ist auch eine Form der Anerkennung“ (Yücel 2014) titelte die TAZ am 09.09.2014. Mehr als ein Jahr nach den Gezi-Protesten in der Türkei lautet die Anklage gegen einen der Wortführer der Ultragruppe Çarsi „lebenslänglich“ wegen versuchtem Regierungsputsch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bock, A. (2012). „Sie nutzen unsere Farbe für ihre Politik“. Interview im Fußballmagazin 11 Freunde. Online verfügbar unter http://www.11freunde.de/interview/eintracht-braunschweig-vorsaenger-thilo-goetz-im-interview [22.09.2014].
  2. Buderus, A. (2002): Bild dir deine Meinung … Medien, Rassismus und Fußball – Die vierte Gewalt als Katalysator rassistischer Grundströmung. In G. Dembowski & J. Scheidle (Hrsg.), Tatort Stadion – Rassismus, Antisemitismus und Sexismus im Fußball (S. 44-58). Köln: PapyRossa.Google Scholar
  3. Dembowski, G. & Scheidle J. (2002). Einleitung. In G. Dembowski & J. Scheidle (Hrsg.), Tatort Stadion – Rassismus, Antisemitismus und Sexismus im Fußball (S. 14-21). Köln: PapyRossa.Google Scholar
  4. Dembowski, G. (2002). Von Schwabenschwuchteln und nackten Schalkern. Schwulenfeindlichkeit im Fußballmilieu. In G. Dembowski & J. Scheidle (Hrsg.), Tatort Stadion. Rassismus, Antisemitismus und Sexismus im Fußball (S. 140-146). Köln: PapyRossa.Google Scholar
  5. Dembowski, G. (2007): Rassismus: Brennglas Fußball. In W. Heitmeyer (Hrsg.), Deutsche Zustände. (Folge 5) (S. 217-225). Frankfurt am Main: Suhrcamp.Google Scholar
  6. Gramsci, A. (1991). Heft 3 (XX). In W. F. Haug (Hrsg), Gefängnishefte (Band 2). Hamburg: Argument-Verlag.Google Scholar
  7. Gramsci, A. (1992). Heft 7 (VII). In K. Bochmann & W. F. Haug (Hrsg.), Gefängnishefte (Band 4). Hamburg: Argument-Verlag.Google Scholar
  8. Heitmeyer, W. (1988). Jugendliche Fußballfans: soziale und politische Orientierungen, Gesellungsformen, Gewalt. Weinheim & München: Beltz JuventaGoogle Scholar
  9. O. A. (2012). Kurvenlage – Rechte Aktivitäten in der Fanszene von Eintracht Braunschweig. Online verfügbar unter http://nonazisbs.blogsport.de/images/kurvenlage_online.pdf [22.09.2014].
  10. Opratko, B. (2012). Hegemonie. Politische Theorie nach Antonio Gramsci. Münster: Westfälisches Dampfboot.Google Scholar
  11. Rommelspacher, B. (2006). Dominanzkultur: Texte zu Fremdheit und Macht (2. Aufl.). Berlin: Orlanda Frauenverlag.Google Scholar
  12. Rommelspacher, B. (2009). Intersektionalität: über die Wechselwirkung von Machtverhältnissen In I. Kurz-Scherf, J. Lepperhoff & A. Scheele (Hrsg), Feminismus: Kritik und Intervention (1. Aufl.) (S. 81-96). Münster: Westfälisches Dampfboot.Google Scholar
  13. Ruf. C. (2007). Wie Nazis den Fußball unterwandern. Online verfügbar unter http://www.stern.de/sport/fussball/rechtsextreme-wie-nazis-den-fussball-unterwandern-604072. html [17.10.2014].
  14. Schubert, F. (2012). Nur Maulwürfe können den Fußball unterwandern. Online verfügbar unter http://www.publikative.org/2012/02/06/nur-maulwurfe-konnen-den-fusball-unterwandern/[15.09.2015].
  15. Schubert, F. (2015). Antisemitismus in Fußball-Fankulturen. In M. Endemann (Hrsg), Zurück am Tatort Stadion Diskriminierung und Antidiskriminierung in Fußball-Fankulturen (S. 90-101). Göttingen: Die Werkstatt.Google Scholar
  16. Sontheimer, K. (2004). Die Kontinuität des antidemokratischen Denkens. In W. Gessenharter & T. Pfeiffer (Hrsg.), Die Neue Rechte – eine Gefahr für die Demokratie? (S. 19–29). Wiesbaden: V.S. Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  17. Sundermeyer, O. (2012). Tor zum Osten. Besuch in einer wilden Fußballwelt. Göttingen: Die Werkstatt.Google Scholar
  18. Yücel, D. (2014). Erdogan nimmt Rache. Online verfügbar unter http://www.taz.de/!145684/[29.9.2014].

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Neu-IsenburgDeutschland

Personalised recommendations