Advertisement

Emissionsmesstechnik

  • Gerhard Wiegleb
  • Oliver Franken
  • Jürgen Reinmann
  • Thomas Beyer
  • Julian Edler
  • Rolf Schiffler
  • Stefan Römisch
  • Roland Bianchin
  • David Triebel
  • Thomas Eisenmann
Chapter
  • 6.5k Downloads

Zusammenfassung

Die Einsatzgebiete und Anwendungen der Gasmesstechnik sind extrem vielfältig und auch für den Fachmann nicht mehr vollständig zu überschauen. Die Bandbreite reicht von der Prozessgasanalyse, der Medizintechnik und Abgasanalyse bis hin zu exotischen Anwendungen wie z. B. der Geruchserfassung in der Bierherstellung. In den Kap. 14-18 werden einige wichtige Anwendungsbereiche aufgezeigt, die aktuell von besonderem Interesse sind. Die Autoren dieser 24 Anwendungsberichte arbeiten seit vielen Jahren auf dem jeweiligen Spezialgebiet und leisten einen fachkundigen Beitrag zu diesem komplexen Thema.

Der besseren Übersicht wegen wurde eine Einteilung dieser Anwendungen in Emissionsmesstechnik, Energietechnik, Life Science und Sicherheitstechnik vorgenommen.

Im Abschn. 14.1 wird ausführlich die Aufbereitung vom Gasproben beschrieben, die zwar für den Bereich der Emissionsmesstechnik von besonderer Bedeutung ist, aber auch in den anderen Anwendungsgebieten zum Einsatz kommt. Die Besonderheiten, die in den unterschiedlichen Anwendungsbereichen auftreten, werden in den entsprechenden Unterkapiteln dargestellt.

Literatur

Abschn. 14.1

  1. Boeker, P., Rechenbach, T., Schulze Lammers, P.: Messung biogener Gase- Konzentrationsverschiebungen durch Auskondensation von Gasfeuchte. Agrartechnische Forschung 5(1), 1–8 (1999) Google Scholar
  2. Boeker, P.: Absenkung des Messgastaupunktes-Konzentrationsänderungen und Auswaschungen von Schadgasen und Geruchsstoffen. Agrartechnische Forschung 7(3), 72–76 (2001) Google Scholar
  3. Clarke, A.G.: Industrial Air Pollution Monitoring. Chapman & Hall (1998) Google Scholar
  4. Clevett, J.C.: Process Analyzer Techonology. Wiley & Sons (1986) Google Scholar
  5. Down, R.D., Lehr, J.H.: Environmental Instrumentation and Analysis Handbook. Wiley-Interscience (2005) Google Scholar
  6. Jahnke, J.A.: Continuos Emission Monitoring. John Wiley & Sons, New York (2000) Google Scholar
  7. Kaltenmaier, K.: private Mitteilung (2015) Google Scholar
  8. Leckrone, K.J., Hayes, J.M.: Efficiency and Temperature Dependence of Water Removal by Membrane Dreyers. Analytical Chemistry 69(5), 911–918 (1997) CrossRefGoogle Scholar
  9. Scott, K.: Handbook of Industrial Membranes. Elsevier (1995) Google Scholar

Abschn. 14.2

  1. Cortvriend, J.: Präsentation „Emission Reductions Resulting from the Implementation of Euro Standards“ anläßlich der 2. International Conference Real Driving Emissions, DG Environment, Europäische Kommission, Düsseldorf, 17.9.2014. Google Scholar
  2. EEA: Exceedance of air quality limit values in urban areas (CSI 004). European Environmental Agency (2009). http://www.eea.europa.eu/dataand-maps/indicators/exceedance-of-air-quality-limit-1/exceedance-of-air-quality-limit-1. Zugegriffen am 11. Oktober 2010.
  3. EEA: European Union emission inventory report 1990–2008 under the UNECE convention on Long-range Transboundary Air Pollution (LRTAP). EEA Technical report No 7/2010. EEA –European Environmental Agency. Kopenhagen, Dänemark (2010) Google Scholar
  4. Nagel, C., Fähnle, M., Draht, J., Thiel, M., Janott, F. – Audi AG, Neckarsulm, Gromann, M. – Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Neckarsulm: PEMS 2.0 – Einsatz eines anwendungsoptimierten, mobilen Abgasmesssystems im Pkw, Vortrag im Rahmen der AVL Abgas- und Partikelkonferenz, Ludwigsburg, Deutschland (2014) Google Scholar
  5. Weiss, M., Bonnel, P., Hummel, R., Manfredi, U., Colombo, R., Lanappe, G., LeLijour, P., Sculati, M.: Analyzing on-road emissions of light-duty vehicles with Portable Emission Measurement Systems (PEMS). Institute for Energy, DG Joint Research Center, Europäische Kommission, EUR 24697 EN (2011) Google Scholar
  6. Wiebrecht, J.: Einführung in die Abgasmesstechnik – Erläuterungen zur Abgasmesstechnik in der Automobilindustrie am Beispiel der AUDI AG (2005) Google Scholar

Abschn. 14.2: Weiterführende Literatur

  1. Nietsch, I., Wiegleb, G.: NO\({}_{x}\) Gassensor auf der Basis der UV-Resonanzabsorption, 6. Dresdner Sensor-Symposium 9.12.2003 Google Scholar
  2. Nietsch, I. Wiegleb, G.: A Novel NO\({}_{x}\) Gas Sensor based on Resonance Absorption technique in the UV-Range. SENSOR 2005 conference proceedings II. B7.4, 12. Mai 2005 Google Scholar

Abschn. 14.3

  1. Becker, E., Reinmann, J., Rentschler, W., Mayer, J.: Continuous Monitoring of the Dioxin/-Furan Emission of all Waste Incinerators in Belgium, Organhalogen Compounds, Vol. 49S (2000) Google Scholar
  2. De Fré, R., Wevers, M.: Underestimation in dioxin emission inventories. Organhalogen Compounds 36, 17–20 (1998) Google Scholar
  3. Environmental Protection Agency (EPA): National Emission Standards for Hazardous Air Pollutants From the Portland Cement Manufacturing Industry and Standards of Performance for Portland Cement Plants (2011) Google Scholar
  4. Environmental Protection Agency (EPA): National Emission Standards for Hazardous Air Pollutants From Coal and Oil-Fired Electric Utility Steam Generating Units and Standards of Performance for Fossil-Fuel-Fired Electric Utility, Industrial-Commercial-Institutional, and Small Industrial-Commercial-Institutional Steam Generating Units (2013) Google Scholar
  5. Funke, W., Linnemann, H.: Messen von PCDD, PCDF, sowie organischen Substanzen mit vergleichbarer Flüchtigkeit und Polarität in Abgasen von Feuerungsanlagen bei Anwendung des „Adsorptionsverfahrens“. GfA Report, Januar 1994 Google Scholar
  6. Journal Officiel de la République Francaise, Texte 10 und Texte 11 sur 126, 21.08.2010 Google Scholar
  7. Mayer, J., Rentschler, W., Sczech, J.: Long-Term Monitoring of Dioxin Emissions of a Hazardous Waste Incinerator during Lowered Incineration Temperature. Organhalogen Compounds 41 (1999) Google Scholar

Abschn. 14.3: Weiterführende Literatur

  1. Mayer, J., Grümping, R.: Continuous Monitoring of Dioxin Emissions from a Waste Wood Combustion Plant. Organhalogen Compounds 59, 81–83 (2002) Google Scholar

Abschn. 14.4

  1. Allen, M.G.: Diode laser absorption sensors for gas-dynamic and combustion flows. Measurement Science and Technology 9(4), 545 (1998) CrossRefGoogle Scholar
  2. Baumbach, G.: Luftreinhaltung. Springer (1993) Google Scholar
  3. Ebert, V., Teichert, H., Giesemann, C., Saathoff, H., Schurath, U.: Fasergekoppeltes In-situ-Laserspektrometer für den selektiven Nachweis von Wasserdampfspuren bis in den ppb-Bereich (Fibre-Coupled In-situ Laser Absorption Spectrometer for the Selective Detection of Water Vapour Traces down to the ppb-Level). tm–Technisches Messen/Plattform für Methoden, Systeme und Anwendungen der Messtechnik 72(1), 23–30 (2005) Google Scholar
  4. Faist, J., Capasso, F., Sivco, D.L., Sirtori, C., Hutchinson, A.L., Cho, A.Y.: Quantum cascade laser. Science 264(5158), 553–556 (1994) CrossRefGoogle Scholar
  5. Hildebrandt, L., von Edlinger, M., Scheuermann, J., Nähle, L., Fischer, M., Koeth, J., Höfling, S.: Distributed Feedback Interband Cascade Lasers and their Spectroscopic Applications in Gas Sensing. In Laser Applications to Chemical, Security and Environmental Analysis (pp. LTu3D-4). Optical Society of America (Juli 2014) Google Scholar
  6. Seufert, J., Fischer, M., Legge, M., Koeth, J., Werner, R., Kamp, M., Forchel, A.: DFB laser diodes in the wavelength range from 760 nm to 2.5 \(\upmu\)m. Spectrochimica Acta Part A: Molecular and Biomolecular Spectroscopy 60(14), 3243–3247 (2004) CrossRefGoogle Scholar
  7. Totschnig, G., Lackner, M., Shau, R., Ortsiefer, M., Rosskopf, J., Amann, M.C., Winter, F.: High-speed vertical-cavity surface-emitting laser (VCSEL) absorption spectroscopy of ammonia (NH3) near 1.54 \(\upmu\)m. Applied Physics B 76(5), 603–608 (2003) CrossRefGoogle Scholar
  8. Weih, R., Nähle, L., Höfling, S., Koeth, J., Kamp, M.: Single mode interband cascade lasers based on lateral metal gratings. Applied Physics Letters 105(7), 071111 (2014) CrossRefGoogle Scholar
  9. Wiedenmann, D., Grabherr, M., Jäger, R., King, R.: High volume production of single-mode VCSELs. In: Integrated Optoelectronic Devices. Proceedings of SPIE – The International Society for Optical Engineering. (Februar 2006) DOI: 10.1117/12.657655 Google Scholar

Abschn. 14.4: Weiterführende Literatur

  1. Fitzer, E., Siegel, D.: Stickoxid-Emissionen industrieller Feuerungsanlagen in Abhängigkeit von den Betriebsbedingungen. Chemie Ingenieur Technik 47(13), 571–579 (1975) CrossRefGoogle Scholar
  2. Köbel, M., Elsener, M.: Entstickung von Abgasen nach dem SNCR-Verfahren: Ammoniak oder Harnstoff als Reduktionsmittel? Chemie Ingenieur Technik 64(10), 934–937 (1992) CrossRefGoogle Scholar
  3. Schäfer, G., Riedel, F.N.: Über die Bildung von Stickoxiden in Großfeuerungsanlagen, deren Einfluß auf die Umwelt, ihre Verminderung sowie ihre Entfernung aus den Abgasen der Kraftwerke. Chemiker-Zeitung 113(2), 65–69 (1989) Google Scholar

Abschn. 14.5

  1. DIN EN 15267-3: „Luftbeschaffenheit – Zertifizierung von automatischen Messeinrichtungen – Teil 3: Mindestanforderungen und Prüfprozeduren für automatische Messeinrichtungen zur Überwachung von Emissionen aus stationären Quellen“ (2007) Google Scholar
  2. Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz: http://www.lai-immissionsschutz.de (2015) Zugegriffen: 6.11.2015
  3. Wiegleb, G.: Gasanalysesystem für erhöhte Prozesstemperaturen. Technisches Messen 51, 385–393 (1984) Google Scholar

Abschn. 14.5: Weiterführende Literatur

  1. Dr. Födisch, H.: Staubemissionsmesstechnik. Expert (2004) Google Scholar

Abschn. 14.6: Normen und Richtlinien

  1. BImSchG – Bundes-Immissionsschutzgesetz. Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (2002) Google Scholar
  2. Erste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft – TA Luft) (2002) Google Scholar
  3. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen; RdSchr. d. BMU vom 13.6.2005 – IG I 2 – 45053/5 und vom 04.8.2010 – IG I 2 – 51134/0. sowie der Statuskennung und Klassierung in der gültigen Fassung vom 01.08.2012 Google Scholar
  4. Erste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (1. BImSchV – Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen – 1. BImSchV) (2010) Google Scholar
  5. Zweite Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (2. BImSchV – Verordnung zur Emissionsbegrenzung von leichtflüchtigen halogenierten organischen Verbindungen – 2. BImSchV) (1990) Google Scholar
  6. Dreizehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (13. BImSchV – Verordnung über Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen – 13. BImSchV) (2013) Google Scholar
  7. Siebzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (17. BImSchV – Verordnung über die Verbrennung und die Mitverbrennung von Abfällen – 17. BImSchV) (2013) Google Scholar
  8. Siebenundzwanzigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (27. BImSchV – Verordnung über Anlagen zur Feuerbestattung – 27. BImSchV) (1997) Google Scholar
  9. Dreißigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (30. BImSchV – Verordnung über Anlagen zur biologischen Behandlung von Abfällen – 30. BImSchV) (2001) Google Scholar
  10. Einunddreißigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (31. BImSchV – Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Anlagen – 31. BImSchV) (2001) Google Scholar
  11. DIN EN 14181:2015-02 Emissionen aus stationären Quellen – Qualitätssicherung für automatische Messeinrichtungen. Deutsche Fassung EN 14181:2014 Google Scholar
  12. DIN EN 15267-1:2009-07 Luftbeschaffenheit – Zertifizierung von automatischen Messeinrichtungen – Teil 1: Grundlagen. Deutsche Fassung EN 15267-1:2009 Google Scholar
  13. DIN EN 15267-2:2009-07 Luftbeschaffenheit – Zertifizierung von automatischen Messeinrichtungen – Teil 2: Erstmalige Beurteilung des Qualitätsmanagementsystems des Herstellers und Überwachung des Herstellungsprozesses nach der Zertifizierung. Deutsche Fassung EN 15267-2:2009 Google Scholar
  14. DIN EN 15267-3:2008-03 Luftbeschaffenheit – Zertifizierung von automatischen Messeinrichtungen – Teil 3: Mindestanforderungen und Prüfprozeduren für automatische Messeinrichtungen zur Überwachung von Emissionen aus stationären Quellen. Deutsche Fassung EN 15267-3:2007 Google Scholar
  15. Emissionsfernüberwachung (EFÜ) Schnittstellendefinition in der Fassung des Beschlusses des LAI vom 28.09.2005 (korrigierte Fassung vom 15. November 2006) Google Scholar
  16. Richtlinie 2010/75/EU des Europäischen Parlaments und des Rates über Industrieemissionen (integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung) (Neufassung) (RL 2010/75/EU: Industrieemissionen (integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung) (Neufassung) – 2010/75/EU) (2010) Google Scholar
  17. U.S. Code of Federal Regulations, 40 CFR PART 60—STANDARDS OF PERFORMANCE FOR NEW STATIONARY SOURCES (NSPS) Google Scholar
  18. U.S. Code of Federal Regulations, 40 CFR Part 60, „Performance Specification 16 for Predictive Emission Monitoring Systems and Amendments to Testing and Monitoring Provisions“. Federal Register, Vol. 74, No. 56, FR 40297 (2009) Google Scholar
  19. U.S. Code of Federal Regulations, 40 CFR PART 75—CONTINUOUS EMISSION MONITORING Google Scholar
  20. U.S. Code of Federal Regulations, 40 CFR Part 75, Subpart E. „Alternative Monitoring Systems“, Federal Register, Subpart E Google Scholar
  21. VDI 4201 Blatt 1–4 Mindestanforderungen an automatische Mess- und elektronische Auswerteeinrichtungen zur Überwachung der Emissionen – Digitale Schnittstelle (2010–2014) Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Open Access Dieses Kapitel wird unter der Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell 2.5 International Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.5/deed.de) veröffentlicht, welche die nicht-kommerzielle Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Wiedergabe in jeglichem Medium und Format erlaubt, sofern Sie den/die ursprünglichen Autor(en) und die Quelle ordnungsgemäß nennen, einen Link zur Creative Commons Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Die in diesem Kapitel enthaltenen Bilder und sonstiges Drittmaterial unterliegen ebenfalls der genannten Creative Commons Lizenz, sofern sich aus der Abbildungslegende nichts anderes ergibt. Sofern das betreffende Material nicht unter der genannten Creative Commons Lizenz steht und die betreffende Handlung nicht nach gesetzlichen Vorschriften erlaubt ist, ist auch für die oben aufgeführten nicht-kommerziellen Weiterverwendungen des Materials die Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers einzuholen.

Authors and Affiliations

  • Gerhard Wiegleb
    • 1
  • Oliver Franken
    • 2
  • Jürgen Reinmann
    • 3
  • Thomas Beyer
    • 4
  • Julian Edler
    • 4
  • Rolf Schiffler
    • 4
  • Stefan Römisch
    • 5
  • Roland Bianchin
    • 6
  • David Triebel
    • 6
  • Thomas Eisenmann
    • 6
  1. 1.Fachhochschule DortmundDortmundDeutschland
  2. 2.ErkrathDeutschland
  3. 3.Bad HomburgDeutschland
  4. 4.ReuteDeutschland
  5. 5.MarkranstädtDeutschland
  6. 6.HamburgDeutschland

Personalised recommendations