Advertisement

Vom Hidden Champion zum börsennotierten Dienstleistungskonzern – Interne Markenführung am Beispiel DKSH Management LTD

  • Johannes PauenEmail author
  • Dominique Specht
Chapter

Zusammenfassung

Als das Management der DKSH vor mehr als zehn Jahren beschloss, aus drei traditionsreichen Familienunternehmen eine international bekannte Marke zu machen, kam diese Aufgabe einer Mondmission gleich. Der Konzern bestand aus etwa 50 Einzelunternehmen. In der Züricher Zentrale gab es weder eine Marketingabteilung, noch eine unternehmensübergreifende Kommunikation oder einen Markenauftritt, der diesen Namen verdient hätte. In der Zwischenzeit ist der Spezialist für Marktexpansionen mit Schwerpunkt Asien fast jedes Jahr zweistellig gewachsen und seit 2012 an der Züricher Börse notiert. Das internationale Dienstleistungs‑ und Handelsunternehmen beschäftigte 2015 rund 28.300 Mitarbeiter in 36 Ländern und erwirtschaftete einen Nettoumsatz von 10,1 Mrd. CHF. Zu dieser Erfolgsgeschichte hat die Implementierung der neuen Marken‑ und Geschäftsstrategie einen erheblichen Beitrag geleistet.

Schlüsselbegriffe

Brand Engagement Internationales Marketing Interne Markenführung Markenimplementierung Markenwertsteigerung Marketingorganisation 

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.kleiner und bold GmbHBerlinDeutschland
  2. 2.DKSH Management Ltd.ZürichSchweiz

Personalised recommendations