Advertisement

Grundlagen der Kulturpublikumsforschung

  • Patrick Glogner-PilzEmail author
Chapter
Part of the Kunst- und Kulturmanagement book series (KUMA)

Zusammenfassung

Wie in den folgenden Kapiteln noch erläutert wird, bedarf es eines nicht zu vernachlässigenden Aufwands, um bei der Durchführung von Besucherstudien den Kriterien und Ansprüchen wissenschaftlich-methodischen Arbeitens zu genügen. Insbesondere kleine Kultureinrichtungen mit einem engen finanziellen und personellen Rahmen stoßen hier schnell an die Grenzen des für sie Machbaren. Im Vorfeld jeder Studie sollte deshalb sorgsam abgewogen werden, ob der erforderliche Ressourceneinsatz vor dem Hintergrund der zu erwartenden Erkenntnisse angemessen ist, oder anders ausgedrückt: Es bedarf nicht zwangsläufig des Einsatzes eines Mikroskops, um auf einer Straße Schlaglöcher zu finden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.LudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations