Advertisement

Zur Frage des Kontaktpotentials

  • B. Gysae
  • S. Wagener
Chapter
  • 37 Downloads

Zusammenfassung

Der Begriff des Kontaktpotentials hat in letzter Zeit für alle Fragen des Elektronenüberganges im Vakuum sowohl in wissenschaftlicher Hinsicht, z. B. für die Messung von Austrittsarbeiten, als auch in technischer Hinsicht — bei der Herstellung der Empfänger- und Senderöhren — erheblich an Bedeutung gewonnen. Um so bedauerlicher ist es, daß dieser Begriff des Kontaktpotentials, wie aus dem Schrifttum der letzten Jahre zu ersehen ist, durchaus nicht scharf abgegrenzt ist, daß sogar das Vorhandensein des Kontaktpotentials überhaupt bestritten wird und daß auch bei der Anwendung des Kontaktpotentials noch Unklarheiten bestehen. Es erschien uns daher angebracht, das Kontaktpotential durch eine genaue Definition von anderen mit ihm verwandten und des öfteren mit ihm verwechselten Erscheinungen scharf abzugrenzen und die bei seiner Anwendung bestehenden Unklarheiten nach Möglichkeit zu beseitigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 2.
    Vgl. auch B. Mrowka: Z. techn. Phys. Bd. 18 (1937) S. 572.Google Scholar
  2. 3.
    F. Kuhn: Ann. Phys., Lpz. Bd. 15 (1932) S. 825.CrossRefGoogle Scholar
  3. 1.
    F. Fürth: Z. Phys. Bd. 68 (1931) S. 750.Google Scholar
  4. 3.
    A. Sommerfeld: Naturwiss. Bd. 15 (1927) S. 825.CrossRefGoogle Scholar
  5. 1.
    F. Krüger u. W. Schulz: Ann. Phys., Lpz. Bd. 26 (1936) S. 308.CrossRefGoogle Scholar
  6. 2.
    Vgl. z.B. H. Gericke: Phys. Z. Bd. 37 (1936) S. 327.Google Scholar
  7. 2.
    C. Davisson: Phys. Rev. Bd. 23 (1924) S. 299.Google Scholar
  8. 1.
    I. Langmuir: Phys. Rev. Bd. 21 (1923) S. 419.CrossRefGoogle Scholar
  9. 3.
    A. Gehrts: Z. techn. Phys. Bd. 13 (1932) S. 117.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin 1943

Authors and Affiliations

  • B. Gysae
  • S. Wagener

There are no affiliations available

Personalised recommendations