Advertisement

Die Behandlung der Zuckerkrankheit mit Arzneimitteln. Kurorte. Körperübungen

  • A. A. Hijmans van den Bergh
Chapter
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

Der ungleichmäßige Verlauf und die wechselnde Prognose müssen natürlich bei einer chronischen Krankheit wie Diabetes die Beurteilung der Güte eines gewissen Heilmittels oder einer bestimmten Behandlungsmethode sehr erschweren. Infolgesessen hat mancher Diabeteskranke mehr Vertrauen zu einem sogenannten Medikament, das ihm einer seiner Freunde anrät, als zu der ihm von seinem Arzte vorgeschriebenen etwas weniger angenehmen Diät. Setzen wir den Fall, es litte jemand an leichtem Diabetes, er würde mit dem einen oder anderen Medikament behandelt und es ginge ihm lange Zeit gut. Er hört von anderen nicht mit diesem Mittel behandelten Leidensgenossen, daß sie kränker werden oder unter allerlei Komplikationen zu leiden haben. Was Wunder, daß er den günstigen Verlauf seines Leidens der von ihm befolgten Behandlungsweise zuschreibt! Und daß er auch die gleiche Methode seinem unglücklicheren Leidensgefährten anraten oder sogar aufdrängen wird! Je unvoreingenommener ein Patient ist, um so weniger kann man von ihm als einem Laien erwarten, daß er den Unterschied im Verlauf der beiden Krankheitsformen darauf zurückführen wird, daß er selbst an einer leichten Form der Zuckerkrankheit, sein Freund aber an einer progressiven schweren Form erkrankt ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • A. A. Hijmans van den Bergh
    • 1
  1. 1.Universität UtrechtUtrechtThe Netherlands

Personalised recommendations