Advertisement

Herzmißbildungen und deren Folgen für den Kreislauf

  • J. G. Mönckeberg
Chapter
Part of the Handbuch der Normalen und Pathologischen Physiologie book series (2664, volume 7/1)

Zusammenfassung

Der Blutkreislauf im Embryo erfährt verschiedenartige Störungen, sobald die Entwicklung des Motors abnorme Bahnen einschlägt. Dabei ist aber zu berücksichtigen, daß die Bedeutung des Herzens für den ganzen Kreislauf während des Embryonallebens eine ganz andere und, wie aus manchen Fällen hervorzugehen scheint, eine wesentlich geringere ist als im späteren extrauterinen Dasein, und ferner, daß zuweilen primäre Kreislaufstörungen vorliegen, die sekundär zu Herzmißbildungen führen und dadurch tertiär weitere Zirkulationsänderungen zeitigen. Aus der verschiedenen Bedeutung des Herzens für den Kreislauf im Fetalleben einerseits, im postuterinen Dasein andererseits erklärt es sich, daß manche Mißbildungen des Herzens wohl mit der Fortdauer des Fetallebens vereinbar sind und die Ausreifung der Frucht ermöglichen, nach der Geburt aber so schwere Kreislaufstörungen hervorrufen, daß das extrauterine Leben überhaupt nicht oder nur kurze Zeit gefristet werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Zusammenfassende Darstellungen

  1. Ahlfeld: Die Entstehung der Acardiaci. Arch. f. Gynäkol. Bd. 14, S. 321. 1879.CrossRefGoogle Scholar
  2. Broman, Ivar: Normale und abnorme Entwicklung des Menschen. Wiesbaden 1911.Google Scholar
  3. Herxheimer, G.: Mißbildungen des Herzens und der großen Gefäße. In Schwalbe: Die Morphologie der Mißbildungen. Jena 1910.Google Scholar
  4. Lubarsch, O.: Die allgemeine Pathologie. Wiesbaden 1905.Google Scholar
  5. Marchand, F.: Die Störungen der Blutverteilung. Handb. d. allg. Pathol. von Krehl u. Marchand Bd. II, 1. 1912.Google Scholar
  6. Mönckeberg, J. G.: Die Mißbildungen des Herzens. In Handb. d. pathol. Anat. von Henke u. Lubarsch Bd. II, S. 1. 1924.Google Scholar
  7. Mönckeberg, J. G.: Herzmißbildungen. Jena 1912.Google Scholar
  8. Rokitansky, Die Defekte der Scheidewände des Herzens. Wien 1875.Google Scholar
  9. Recklinghausen, F. V.: Handb. d. allg. Pathol. d. Kreislaufs u. d. Ernährung. Stuttgart 1883Google Scholar
  10. Vierordt, H.: Die angeborenen Herzkrankheiten. Nothnagel, Spez. Pathol. u. Therap. Bd. XV, S. 2. 1898.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • J. G. Mönckeberg
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations