Advertisement

Krankhafte Lusterregungen und abnormes Glücksgeschehen

  • Karl Birnbaum
Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Die Gefühlszustände der Lust und des Glücks, vom menschlichen Geist so heiß ersehnt und erstrebt und im Alltagsleben ihm so oft versagt, werden ihm vielfältig vom pathologischen Geschehen her zuteil. Humphry Davy (1778–1829), der bedeutende englische Chemiker und Physiker, erfährt bei seinen Versuchen mit dem von ihm entdeckten Stickstoffoxydul (Lachgas) im Jahre 1799 überraschende seelische Wirkungen des eingeatmeten Giftes: einen eigenartigen, von körperlichem Wohlbehagen allmählich zu seelischem Entzücken anwachsenden Lust- und Gehobenheitszustand:

„— —Die angenehme Empfindung war anfangs bloß auf einzelne Stellen beschränkt, ich bemerkte sie nur in den Lippen und in den Wangen; dann verbreitete sie sich aber allmählich über den ganzen Körper, und in der Mitte des Versuchs war sie einen Augenblick lang so stark und so rein, daß sie mir in diesem Augenblicke, jedoch nicht früher, mein Bewußtsein raubte. Ich kam jedoch schnell wieder zur Besinnung, und durch Lachen und Stampfen suchte ich einem bei dem Versuche gegenwärtigen Freund das große Wohlbehagen auszudrücken, welches mir das Atmen des Gases verursachte.— —“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literature

  1. Davy: Chemische und physiologische Untersuchungen über das oxydierte Stickstoffgas usw. Bd. 2, Lemgo 1814.Google Scholar
  2. De Quincey: Bekenntnisse usw.Google Scholar
  3. Leuss: Aus dem Zuchthaus, Berlin 1904.Google Scholar
  4. Stauffer-Bern: Familienbriefe und Gedichte, hgg. von Züricher, Leipzig 1914.Google Scholar
  5. Bettina v. Arnim: Clemens Brentanos Frühlingskranz. Aus Jugendbriefen geflochten, wie er es schriftlich verlangte. Neuausgabe Königsberg 1907.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • Karl Birnbaum

There are no affiliations available

Personalised recommendations