Advertisement

Die Grundfragen der Zusammenballung und Wiederauflockerung. — Das „Großstadt-Problem“

  • Otto Blum
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Handbibliothek für Bauingenieure book series (BAUINGENIEUR, volume 1)

Zusammenfassung

Städtebau und Landesplanung müssen von jener Erscheinung ausgehen, daß zu allen Zeiten und in allen Ländern die Völker, sobald sie zu einer gewissen Höhe der Zivilisation aufsteigen, zur bodenfesten Siedlung übergehen. Für den von Weide zu Weide ziehenden Nomaden ist das „Feste“nur das schnell errichtete Zelt; jedoch haben die großen Nomadenvölker immer einige Städte als Residenzen, heilige Stätten, Gewerbe-, Verkehrs- und Handelsstützpunkte gehabt, was sich heute noch an Damaskus und Mekka erkennen läßt. Auch der Hackbauer (und Fischer) kann insofern noch mit nichtständigen Siedlungen auskommen, als die Bindung an die Scholle nur für die kurze Zeit zwischen Bestellen und Ernten notwendig ist. Bodenfest wird aber die Siedlung, sobald mehrjährige Pflanzen angebaut werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1937

Authors and Affiliations

  • Otto Blum
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleHannoverDeutschland

Personalised recommendations