Advertisement

Die Farbstoffe

  • Kurt Brass
Chapter
  • 20 Downloads

Zusammenfassung

Farbstoffe sind farbige Körper, welche die Eigenschaft besitzen, unter Anwendung bestimmter Verfahren die Gespinnstfasern zu färben. Von den organischen Verbindungen ist bei weitem der größte Teil farblos. Nach der im Jahre 1876 von Otto N. Witt aufgestellten und später von Hugo Kauf f mann ausgestalteten Theorie können sie erst farbig werden durch die Anwesenheit einer gewissen Atomgruppe, der farbgebenden Gruppe (Chromophor). Diese nun den Chromophor enthaltenden, mehr oder weniger farbigen Körper heißen Chromogene. Letztere werden erst durch den Eintritt von auxochromen Gruppen bzw. salzbildenden Gruppen zu wirklichen Farbstoffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1924

Authors and Affiliations

  • Kurt Brass
    • 1
  1. 1.Deutschen Technischen HochschulePragCzech Republic

Personalised recommendations