Advertisement

Gang der Untersuchung des Bewegungsapparates

  • Anton Fischer
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Fachbücher für Ärzte book series (FACHAERZT OBA, volume 15)

Zusammenfassung

Die Untersuchung des Bewegungsapparates muß ebenso systematisch vorgenommen werden, wie die Aufstellung des Nervenstatus bei Erkrankungen des Nervensystems. Die Funktion der Gelenke, der Wirbelsäule, der Muskeln und der peripheren Nerven ist koordiniert; Veränderungen des einen Faktors bewirken Veränderungen in anderen Teilen des zusammenhängenden Systems. Das flüchtige Untersuchen nur derjenigen Körperteile, über die der Kranke am meisten klagt, hat nur allzu oft eine falsche Diagnosestellung und eine unwirksame Therapie zur Folge.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

Monographien

  1. Bauer, J.: Der sog. Rheumatismus. Dresden 1929.Google Scholar
  2. Freund, E.: Gelenkerkrankungen. Berlin u. Wien 1929.Google Scholar
  3. Lange: Lehrbuch der Orthopädie. Jena 1928.Google Scholar
  4. Llewellyn Jones: Aspects of Rheumatism. London 1927.Google Scholar
  5. Lommel: Erkrankungen der Bewegungsorgane. Handbuch der inneren Medizin, Bd. 4. Berlin 1926.Google Scholar
  6. Müller, W.: Biologie der Gelenke. Leipzig 1929.Google Scholar
  7. Pemberton: Arthritis and rheumatoid conditions. Philadelphia 1929.Google Scholar
  8. Poynton u. Schlesinger: Study of Rheumatism. London 1931.Google Scholar
  9. Poynton u. Schlesinger: Rheumaprobleme, Bd. 1. Leipzig 1929Google Scholar
  10. Poynton u. Schlesinger: Rheumaprobleme, Bd. Bd. 2. Leipzig 1931.Google Scholar
  11. Stockmann: Rheumatism and Arthritis. Edinburgh 1920.Google Scholar
  12. Widal, Teissier, Roque et May: Rhumatismes. Paris 1925.Google Scholar

Lab Oratoriumsmethoden

  1. Fischer: Gelenkergüsse bei der Infektarthritis. Klin. Wschr. 1931, 1385.Google Scholar
  2. Fischer: Blutbefunde bei rheumatischen Erkrankungen. Rheumaprobleme, Bd. 1.Google Scholar
  3. Fischer: Eiweißdifferenzierung im Blutserum. Klin. Wschr. 1929, 2328.Google Scholar

Röntgendiagnostik

  1. Assmann: Klinische Röntgendiagnostik. Leipzig 1928.Google Scholar
  2. Köhler: Grenzen des Normalen im Röntgenbild. Hamburg 1924.Google Scholar
  3. Markovits: Röntgendiagnostik der Knochen- und Gelenkerkrankungen. Leipzig 1928.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1933

Authors and Affiliations

  • Anton Fischer
    • 1
  1. 1.RheumaforschungsinstitutLandesbad der RheinprovinzAachenDeutschland

Personalised recommendations