Advertisement

Rückblick und Ausblick

  • Julius Fuchs
Chapter
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

Wir haben versucht, das Wesen der technischen Operationen darzustellen. Ob der vielfach noch neue Begriff sich einbürgern wird, bleibt der Zukunft überlassen. Sinn und Wertaber können nicht mehr verlorengehen und haben bereits in der wissenschaftlichen Welt feste Wurzeln geschlagen. Noch mehr in dem Erlebnis von rund 2800 Patienten mit Bewegungsstörungen verschiedenster, ja allerseh werster Art. Die wenigen Mißerfolge, welche sich bei einer Beobachtungsdauer bis zu sechs Jahren mit unserer Therapie ergaben, waren teils auf noch unvollkommene Technik, teils auf unzweckmäßige Anwendung der Streifenapparate zurückzuführen. Aber gerade die außerordentlich geringe Zahl der Versager vermag die weiteren Hoffnungen nicht zu trüben. Dabei verlangen wir nicht wenig von unserer Wissenschaft und noch mehr von unserer Kunst ! Letzten Endes bedeutet sie nichts anderes als eine „Therapia magna movens“, welche primär durch eine einheitliche, systematische und umfassende Behandlungsweise die Funktion herstellt und sie als wichtigsten und sichersten Heilfaktor zur Beseitigung von Bewegungsstörungen und Mißbewegungen benützt.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1927

Authors and Affiliations

  • Julius Fuchs

There are no affiliations available

Personalised recommendations