Advertisement

Unterbau pp 1-60 | Cite as

Erd- und Felsarbeiten

  • W. Hoyer
Chapter
  • 27 Downloads
Part of the Handbibliothek für Bauingenieure book series (BAUINGENIEUR)

Zusammenfassung

Mit fortschreitender Herausbildung der verschiedenen Arbeitsweisen im Erd- und Felsbau hat sich in den letzten Jahrzehnten die Erkenntnis immer mehr Bahn gebrochen, daß die geologische Beschaffenheit der Erdrinde von sehr großer Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit der Bauausführung, also der Behandlung der Gesteine im Ab- und Auftrag, wie auch für die Unterhaltung des fertigen Erdkörpers, aber nicht minder für die Standsicherheit und Lebensdauer der Einschnitte, Dämme nnd Kunstbauten ist. Manche Sande des Tertiärs können beispielsweise im Einschnitt unbedenklich mit 1: 1 geböscht werden, während die Sande des Diluviums, welche äußerlich von den erstgenannten zumeist nicht le icht zu unterscheiden sind, durchweg anderthalbfache Böschung erfordern. Die Kalke der germanischen Trias bedürfen fast niemals irgendwelcher Verkleidung selbst in sehr tiefen Einschnitten. Umgekehrt bedingt bei vielen äußerlich ganz gleichartigen Kalken des norddeutschen Weißjuras das rasche Zerfallen derselben an der Luft eine baldige Bedeckung der freigelegten Gesteinsflächen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. Wiebe, F.: Bau d. Bottroper Einschnitts der Linie Duisburg—Quakenbrück. Zeit sehr. d. hannoverschen Archit.- u. Ingenieurvereins 1881.Google Scholar
  2. Früh, Bau d. Moselbahn. Zeitschr. d. hannoverschen Archit.- u. Ingenieurvereins 1883.Google Scholar
  3. Barkhausen, Erdarbeiten. Handbuch d. Baukunde Abteilung III. Berlin 1893.Google Scholar
  4. Völker, Bau der Strecke Alpirsbach—Schiltach a. d. Kinzigbahn. Zeitschr. d. Hannoverschen Archit.- u. Ingenieurvereins 1893.Google Scholar
  5. Göring, Eisenbahnbau, 5. Aufl. Berlin 1896.Google Scholar
  6. Schlier, H.: Über württembergische Erdarbeiten u. Massentransporte. Deutsche Bauzeitung 1897.Google Scholar
  7. Frahm, Bauten d. Eisenbahn Arg enteuil—Nantes. Zeitschr. f. Bauwesen 1900.Google Scholar
  8. Riemann, Beiträge z. Sicherung d. Gleises u. Ausführungskosten. Zentralbl. d. Bauverwaltung 1903.Google Scholar
  9. Willmann, L., Erdbau, I.: Kapitel d. Handbuchs für Tiefbau v. Esselborn. Leipzig 1904.Google Scholar
  10. Handbuch d. Ingenieurwissenschaften I. Teil, 2. Band, 4. Aufl. 1905; daselbst weitere Literaturangaben S. 190—195.Google Scholar
  11. Bahnbau im Rutschgebiet der Rotweinklamm, Wocheiner Bahn. Österreich. Wochenschr. f. d. öffentlichen Baudienst 1906.Google Scholar
  12. Die Lüderitzbahn im Dünengürtel. Zentralbl. d. Bauverwaltung 1907.Google Scholar
  13. Osthoff, G.: Hilfsbuch z. Anfertigung von Kostenberechnungen 3. Aufl. Leipzig 1912Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • W. Hoyer
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleHannoverDeutschland

Personalised recommendations