Advertisement

Die Albuminurie

  • Baron Alexander v. Korányi
Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Die Pathologie der Nierenkrankheiten gehört zu den verhältnismäßig jungen Kapiteln der inneren Medizin. Freilich waren Nierensteine und Niereneiterungen schon im Altertum bekannt. Auch konnte der Zusammenhang zwischen Wassersucht und Harnmenge der Beobachtung nicht entgehen, suchte doch schon Avicenna verschiedene Formen der Wassersucht zu unterscheiden, je nachdem sie Erkrankungen der Nieren oder der Leber folgen. Doch mußte erst auf die epochemachende Entdeckung von Cotugno 1770 gewartet werden, um in den Besitz eines Zeichens zu gelangen, welches unmittelbar auf eine Erkrankung der Nieren hinzuweisen schien. Cotucno stellte fest, daß der Urin Nierenkranker in der Hitze gerinnt. Durch diese Entdeckung wurde die Unterscheidung von Wassersucht mit und ohne Albuminurie ermöglicht und von Cruikshank und Blackall durchgeführt. Ein weiterer Fortschritt auf diesem schwierigen Gebiete erfolgte aber nur, als einer der größten Kliniker, Richard Bricht, sich der Sache annahm und den Zusammenhang zwischen Albuminurie, Nierenkrankheit und Wassersucht erkannte. Wir sind daran gewöhnt Werke von Ärzten, die vor hundert Jahren geschrieben worden sind, beinahe als uralt zu betrachten, die höchstens das Interesse der Historiker unserer Wissenschaft erregen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1.
    Die farbigen Mikrophotogramme wurden nach dem „Carsotypie“-Verfahren meiner Assistenten L. Karczag und A. v. Sóos (DRP. 375 690) hergestellt.Google Scholar
  2. v. Sóos stellt von dem gefärbten Präparate mittels orangerotem bzw. grünem Lichtfilter auf Silberplatte je eine Aufnahme her. Die Diapositive werden auf Chromgelatine-Platten blau- resp. rotgefärbt und aufeinandergelegt. (S. Berl. Klin. Wschr. 1920, Nr. 20.)Google Scholar
  3. 1.
    Im Verlaufe von etwa zwei Wochen nach dieser Vorlesung verschwanden sowohl das Eiweiß, wie die Erythrocyten dauernd aus dem Harn. Folglich war die orthotische Albuminurie die letzte Erscheinung einer abgelaufenen Nephritis, die wahrscheinlich mit der vor Monaten überstandenen, von Fieber begleiteten Erkrankung im Zusammenhange stand.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Baron Alexander v. Korányi
    • 1
  1. 1.III. Medizin. Klink der K. ung. Pázmán PeterUniversität der Wissenschaften in BudapestUngarn

Personalised recommendations