Advertisement

Verlauf der Reise

  • Friedrich von Lucanus
Chapter
  • 18 Downloads
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW)

Zusammenfassung

In den vorhergehenden Kapiteln sahen wir, daß die Witteungsverhältnisse weder die Zugbewegung auslösen noch dem Zugvogel die Richtung auf der Reise angeben. Hiermit ist freilich noch nicht gesagt, daß das Wetter auf den Zug ganz ohne Einfluß ist. Es ist sehr wohl möglich, daß ein Zusammenhang zwischen der Zugbewegung und der Witterung besteht, indem gewisse Wetterlagen den Zugtrieb fördern oder aber hemmend auf die Zugbewegung einwirken. Die Frage, ob und inwieweit der Vogelzug vom Wetter abhängig ist, hat den Ornithologen schon viel Kopfzerbrechen verursacht, und trotz aller eifrigen Forschung ist sie noch immer nicht geklärt. Das Thema „Vogelzug und Witterung“ist in unendlich zahlreichen Arbeiten in der ornithologischen Literatur behandelt worden. Besonders die österreichischen und ungarischen Forscher haben sich eingehend damit befaßt. Man hat viele Theorien aufgestellt, die sich aber zum großen Teil widersprechen. Einmal soll hoher Luftdruck die Zugbewegung begünstigen, das andere Mal wird diese Wirkung gerade dem niedrigen Luftdruck zugeschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Friedrich von Lucanus

There are no affiliations available

Personalised recommendations