Advertisement

Zusammenfassung

Unter einer Geschwulst, einem Gewächs, einer echten Neubildung oder einem Tumor s. str. versteht man eine aus dem Rahmen des normalen Wachstums heraus erfolgende Wucherung, die sich klinisch dadurch charakterisiert, daß sie eine ständige, von Pausen unterbrochene Wachstumstendenz aufweist, die keine Grenzen zeigt. Sie birgt eine eigene Wachstumsenergie in sich und zehrt am Körper. Die Ursache ist in den meisten Fällen unbekannt.

Abb. 200.

a expansives Wachstum i. e. Verdrängung z, B. Hämangiom, b infiltratives Wachstum i. e. Durchwachsung z. B. Karzinom.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© F. C. W. Vogel, Leipzig 1930

Authors and Affiliations

  • Th. Naegeli-Bonn

There are no affiliations available

Personalised recommendations