Advertisement

Die Aufgaben der Küche

  • Clemens Pirquet
Chapter
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Die Ernährungskunde setzt sich drei praktische Ziele: erstens den Nahrungsbedarf für den einzelnen Menschen oder für eine Gruppe von Menschen festzustellen; zweitens die Auswahl unter den zur Verfügung stehenden Nahrungsmitteln nach chemischen, physikalischen, hygienischen und ökonomischen Grundsätzen zu treffen und drittens die in ihren Mengenverhältnissen bestimmten und in der Qualität ausgewählten Nahrungsmittel in einer solchen Weise zuzubereiten, daß sie unschädlich, verdaulich, bekömmlich und schmackhaft sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literaturverzeichnis

  1. Brillat-Savarin, Physiologie des Geschmackes. Leipzig, Ph. Reclam.Google Scholar
  2. König, Chemie der menschlichen Nahrungs- und Genußmittel. 2. Bd. Berlin, J. Springer.Google Scholar
  3. Stutzer, Die Nahrungsmittel in Weyls Handbuch der Hygiene.Google Scholar
  4. Tigerstedt, Physiologic. Leipzig, Vogel.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer 1919

Authors and Affiliations

  • Clemens Pirquet
    • 1
  1. 1.Universitäts-KinderklinikWienAustria

Personalised recommendations