Advertisement

Die drahtlose Telephonie

  • H. Rein
  • K. Wirtz
Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Nachdem die Mittel zur Erzeugung von hochfrequenten Wechselströmen gleichbleibender Scheitelwerte gefunden waren, konnte auch die Durchbildung radiotelegraphischer Telephoniesender in Angriff genommen werden. Hierbei waren zwei Wege gangbar, indem man:
  1. a)

    durch Veränderung der Strahlungsleistung,

     
  2. b)

    durch Veränderung der Wellenlänge

     
eine der Schwingungszahl des gesprochenen Lautes entsprechende Veränderung im Empfänger hervorruft. Bei allen Telephoniesendern wird diese Aufgabe durch Vermittlung einer Mikrophonanordnung gelöst. Die erforderlichen Maßnahmen sind verschieden, je nachdem die Wellenerzeugung mit Maschinen, Frequenzwandlern, Lichtbogengeneratoren oder mit Kathodenröhren erfolgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1922

Authors and Affiliations

  • H. Rein
  • K. Wirtz
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations