Advertisement

Prüfung von Isolierstoffen und Isolatoren

  • H. Rein
  • K. Wirtz
Chapter
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

Die Beurteilung der Brauchbarkeit eines Isolierstoffes für den Bau von Geräten der Hochfrequenztechnik gründet sich auf die Ergebnisse der Bestimmung folgender Größen:
  1. 1.

    Dielektrizitätskonstante ε,

     
  2. 2.

    Dielektrische Verluste (Verlustwinkel δ, Dämpfungsdekrement ϑ, Verlustwiderstand W),

     
  3. 3.

    Durchschlags- und Überschlagsspannung,

     
  4. 4.

    Isolierfähigkeit,

     
  5. 5.

    Lichtbogensicherheit.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literaturverzeichnis

  1. 266–278.
    Verband Deutscher Elektrotechniker. Bericht der Kommission für Isolierstoffe für das Arbeitsjahr 1912/13. ETZ 34, 688. 1913Google Scholar
  2. 266-278.
    Schreiber, K. A.: Materialprüfungsmethoden im Elektromaschinen-und Apparatebau. Stuttgart: F. Enke 1915Google Scholar
  3. 266-278.
    Schwaiger, A.: Lehrbuch der elektrischen Festigkeit der Isoliermaterialien. Berlin: Julius Springer 1919Google Scholar
  4. 266-278.
    Demuth, W.: Die Materialprüfung der Isolierstoffe der Elektrotechnik. Berlin: Julius Springer 1920Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1922

Authors and Affiliations

  • H. Rein
  • K. Wirtz
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations