Advertisement

Zahnräder pp 51-61 | Cite as

Schraubenräder

  • A. Schiebel
Chapter
  • 78 Downloads

Zusammenfassung

Zur Übertragung der Bewegung bei kreuzender Achsenlage eignen sich auch Stirnräder mit Schraubenzähnen, die in der Kreuzungsstelle der Drehachsen angebracht sind; für eine derartige Verwendung erhalten die genannten Räder den Namen Schraubenräder. Einen vollwertigen Ersatz für theoretisch genau verzahnte Hyperboloidräder bieten die Schraubenräder nicht; sie sind Getriebe mit verminderter Eingriffsfähigkeit, welcher Umstand im Späteren nachgewiesen wird. Ihr Anwendungsgebiet erstreckt sich auf Übersetzungen bis 1:4; für größere Übersetzungen sind die Schneckentriebe vorzuziehen, weil sie einen besseren Eingriff aufweisen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • A. Schiebel
    • 1
  1. 1.deutschen technischen HochschulePragTschechische Republik

Personalised recommendations