Advertisement

Allgemeine Bauteile der Schiffs-Ölmaschinen

  • Wm. Scholz
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Da es Aufgabe der vorliegenden Schrift ist, Wesen und Eigenheiten der Schiffsölmaschine nur soweit zu erläutern, wie deren Kenntnis für den praktischen Bordbetrieb notwendig ist, kann sich die Besprechung der Bauteile der Verbrennungskraftmaschinen auf diejenigen Elemente beschränken, die auf Grund der Natur der Ölmaschine anderen Kräften und Beanspruchungen ausgesetzt oder in anderer Weise ausgebildet worden sind, als wir es von den Schiffs-Dampfmaschinenanlagen her gewohnt sind. Hinzu treten dabei selbstverständlich die besonderen Bauteile, die der Ölmaschine allein eigen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Referenzen

  1. 1).
    Vgl. Zeitschrift Werft, Reederei u. Hafen. 3. Jahrg., Heft 22 v. 22. 11.1922. M. S. „Rheinland”, der Bruch der gußeisernen Maschinenständer.Google Scholar
  2. 1).
    Junkers: Studien und experimentelle Arbeiten zur Konstruktion meines Großölmotors. Jahrbuch der Schiffbautechn. Gesellschaft 1912.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1924

Authors and Affiliations

  • Wm. Scholz
    • 1
  1. 1.Deutschen WerftHamburgDeutschland

Personalised recommendations