Advertisement

Schaltregeln für Leistungsmessungen

  • Werner Skirl
Chapter
  • 26 Downloads

Zusammenfassung

Für alle Meßschaltungen mit Leistungsmessern gelten folgende Schaltregeln:
  1. 1.

    Die Schaltung ist stets so auszuführen, daß die Potentialdifferenzen zwischen der Feldspule und der Spannungsspule des Leistungsmessers so klein als möglich werden.

     
  2. 2.

    Um einen richtigen Ausschlag des Zeigers in die Skala hinein zu erhalten, muß man so schalten, daß der Strom in zwei benachbarte oder gleichbezeichnete Strom- und Spannungsklemmen eintritt oder aus beiden austritt.

     
  3. 3.

    Alle Spannungsleitungen, die nicht unmittelbar mit der Feldspule des Leistungsmessers verbunden sind, sollen gesichert werden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1930

Authors and Affiliations

  • Werner Skirl
    • 1
  1. 1.CharlottenburgDeutschland

Personalised recommendations