Advertisement

Wellen

31. Gerade Wellen
  • M. ten Bosch
Chapter
  • 50 Downloads

Zusammenfassung

Wellen sind zylindrisch gedrehte Körper. Kalt gezogene Wellen eignen sieh nur für untergeordnete Zwecke, da sie sich verziehen, wenn Keilbahnen eingefräst werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Schrifttum

  1. Holba, J. J.: Berechnungsverfahren zur Bestimmung der kritischen Drehzahlen von geraden Wellen. Wien: Julius Springer, 1936, mit Schrifttum-Verzeichnis.zbMATHGoogle Scholar
  2. Karas, K.: Die kritischen Drehzahlen wichtiger Rotorformen. Wien: Julius Springer 1935.zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  3. Hoppe, H.: Die Messung dynamischer Wuchtfehler auf einer Auswuchtmaschine mit elektro-mag netischen Wuchtvorrichtungen für Gleich -und Wechselstrom. Diss. T. H. Braunschweig 1933.Google Scholar
  4. Kirchberg, G.: Auswuchten schwerer Läufer hoher Drehzahl. Forschung 6 (1935) S. 72/78.Google Scholar
  5. Schilhansl, M.: Beitrag zur genäherten Ermittlung der Biegeeigenfrequenzen mehrfach abgesetzter und mehrfach gelagerter Wellen. Ing.-Arch. 10 (1939) S. 182/95.zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  6. Hantsch, K.: Bestimmung der Eigenschwingungszahlen von Wellensystemen mit mehreren Schwungmassen auf elementarem Wege. HDI-Mitt. 25 (1936) S. 73/79.Google Scholar
  7. Geiger, J.: Die Vorausbestimmung der Beanspruchung bei Drehschwingungen von Wellen. Mitt. Forseh.-Anst. Gutehoffnungshütte 6 (1938) S. 225/33.Google Scholar
  8. Söchting, F.: Dämpfung der Drehschwingungen durch Flüssigkeitskupplungen. Z. VDI 82 (1938) S. 701/3.Google Scholar
  9. Rembold, V. und J. Jehlicka: Das Verhalten federnder Kupplungen im Betrieb. Forschung 8 (1937) S. 109/18.Google Scholar
  10. Lehr, E.: Schwingungstechnik. Berlin: Julius Springer, Bd. I 1930, Bd. II 1933. Ausführlich und leichtverständlich mit Anwendungsbeispielen aus Maschinenbau und Elektrotechnik.Google Scholar
  11. Kotter, K.: Einführung in die technische Schwingungslehre. Berlin: Julius Springer 1938.CrossRefGoogle Scholar
  12. Porter, F. P.: A simple method for the calculation of natural frequences of torsional Vibration. Trans Amer. Soc. mech. Engr. Bd. 53 (1931) S. 17/46. Auszug in Z. VDI Bd. 65 (1931) S. 404.Google Scholar
  13. Wydler, H.: Drehschwingungen in Kolbenmaschinenanlagen. Berlin: Julius Springer 1922.CrossRefGoogle Scholar
  14. Holzer, H.: Die Berechnung von Drehschwingungen. Berlin: Julius Springer 1921.CrossRefGoogle Scholar
  15. Geiger, J.: Mechanische Schwingungen. Berlin: Julius Springer 1927.zbMATHCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1940

Authors and Affiliations

  • M. ten Bosch
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Technischen Hochschule ZürichSchweiz

Personalised recommendations