Advertisement

Mathematik pp 150-176 | Cite as

Integralrechnung

  • H. E. Timerding
Chapter
  • 43 Downloads
Part of the Handbibliothek für Bauingenieure book series (BAUINGENIEUR, volume 1)

Zusammenfassung

1st eine Funktion y=f(x) durch eine Kurve dargestellt, wobei die Ordinate für das Intervall von x=a bis x=b (b>a) nirgends unendlich wird, so wird durch die Kurve, die Ordinaten für x=a und x=b und die x-Achse ein Fläche abgegrenzt. Den Inhalt dieser Flache schreibt man
$$ J = \int\limits_{a}^{b} {f(x)dx} $$
(1))
und nennt ihn das von a bis b genommene Integral der Funktion f(x). Die Funktion f(x)selbst heißt der Integrand.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • H. E. Timerding
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations