Advertisement

Der Einröhren-Empfänger in Doppelverstärker- schaltung

  • Karl Treyse
Chapter
  • 36 Downloads
Part of the Bibliothek des Radio-Amateurs book series (RADIO OBA, volume 13)

Zusammenfassung

Jeden Radioamateur, der uns bis hierher treu gefolgt ist, wird es erfreuen, wenn er erfährt, daß die Ausnutzungsmöglichkeit seiner Röhre durch die bisher beschriebenen beiden Schaltungen keineswegs erschöpft ist. Wir haben die normale Audionwirkung der Röhre kennen gelernt und haben weiter durch das in bezug auf Strahlungsmöglichkeit nicht ganz ungefährliche Prinzip der Rückkopplung den höchstmöglich weitreichenden und dazu lautstarken Empfang erzielt. Will man aber mit einer Röhre unter Umgehung der Rückkopplung denselben lautstarken Empfang naheliegender Sender erreichen, so empfiehlt sich, das Prinzip der Doppelverstärkung anzuwenden. Doppelverstärkung gibt die Röhre in den sogenannten Ökonomieschaltungen, von denen wir die Reflexschaltung benutzen wollen, um dem nun vorgeschrittenen Amateur eine äußerst interessante und genußreiche Betätigung auf dem ihm lieb gewordenen Experimentierfeld zu bieten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • Karl Treyse

There are no affiliations available

Personalised recommendations