Advertisement

Winke zur Vorbereitung der praktischen Ausbildung

  • F. zur Nedden
Chapter
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Wenn sich ein junger Mann entschließt, die technische Laufbahn einzuschlagen, so sollte dieser Weg mit Rücksicht auf die starke Überfüllung der Berufszweige, die für Ingenieure in Frage kommen, doppelt vorsichtig gewählt werden. Es ist wahrlich nicht leicht zu entscheiden, ob ein Besucher unserer höheren Schulen die für die technischen Berufe nötigen Voraussetzungen besitzt. Lediglich ein Interesse für den mathematischen oder physikalischen Unterricht und die modernen Schöpfungen der Industrie ist noch kein Beweis einer vollkommenen Eignung. Es ist deshalb sehr zu empfehlen, daß Schüler wie Eltern sich rechtzeitig vergewissern, wie es jeweils mit den Anforderungen steht, die an Ingenieure auf den verschiedenen Gebieten gestellt werden. Befindet sich auch die Berufsberatung auf den höheren Schulen noch nicht überall in einem Zustand bester Vollkommenheit, so dürfte doch stets die Möglichkeit gegeben sein, sich von einer Persönlichkeit, die den Schüler schon länger kennt und selbst genug Erfahrung besitzt, Rats zu erholen, ob genügende Eignung zum technischen Beruf vorliegt. Wichtig ist dabei, daß die Auskunft über die verschiedenen Berufe rechtzeitig, d. h. 1 bis 2 Jahre vor dem Abitur eingeholt wird (L 1; 7).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1930

Authors and Affiliations

  • F. zur Nedden
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations