Advertisement

Wirkungen ionisierender Strahlung

  • Hans Mohr
  • Peter Schopfer
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die ultraviolette, sichtbare und nahe infrarote Strahlung führt zu elektronischen Anregungen in den absorbierenden Molekülen. Die angeregten Moleküle können bestimmte photochemische Reaktionen durchführen; z. B. haben wir den photosynthetischen Elektronentransport besprochen oder die photochemischen Transformationen des Phytochroms.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Alpen EL (1990) Radiation biophysics. Prentice Hall, Engle-wood CliffsGoogle Scholar
  2. Biebl R (1961) Wirkung ionisierender Strahlung auf die Pflanze. Naturwiss Rdsch 14: 127–132Google Scholar
  3. Broda E (1973) Gibt es biopositive Wirkungen ionisierender Strahlen? Biologie in unserer Zeit 3: 109–115CrossRefGoogle Scholar
  4. Gunkel JE, Sparrow AH (1961) Ionizing radiations: Biochemical, physiological and morphological aspects of their effects on plants. In: Encycl Plant Physiol, Vol 16. Springer, Berlin Göttingen Heidelberg, pp 555–611Google Scholar
  5. Mitzel-Landbeck L, Hagen U (1976) Strahlenwirkung auf Biopolymere. Chemie in unserer Zeit 10: 65–74 (1976)CrossRefGoogle Scholar
  6. Niemann E-G (1982) Strahlenbiophysik. In: Hoppe W, Lohmann W, Markl H, Ziegler H (eds) Biophysik. 2. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York, pp 300–312CrossRefGoogle Scholar
  7. Schulte-Frohlinde D (1990) Die Chemie des zellulären Strahlentods. Chemie in unserer Zeit 24: 37–44CrossRefGoogle Scholar
  8. Sheppard SC, Hawkins JL (1989) Radiation hormesis of seedlings and seeds, simply elusive or an artifact. Environ and Exptl Botany 30: 17–25CrossRefGoogle Scholar
  9. Zimmer KG (1960) Studien zur quantitativen Strahlenbiologie. Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz. Franz Steiner Verlag, WiesbadenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Hans Mohr
    • 1
  • Peter Schopfer
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für BotanikBiologisches Institut II der UniversitätFreiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations