Advertisement

Value at Risk und Backtesting

  • Jürgen Franke
  • Wolfgang Härdle
  • Christian Hafner
Chapter
Part of the Statistik und ihre Anwendungen book series (STATIST)

Zusammenfassung

Value at Risk (VaR) Modelle werden in einer Vielzahl von Finanzanwendungen eingesetzt. Ihr Ziel ist es, die Gewinne oder Verluste eines Portfolios, die in einer kommenden Periode auflaufen können, in geeigneter Weise zu quantifizieren. Die Unsicherheit über die Entwicklung eines Portfolios drücken wir durch eine “Vorhersageverteilung” P t + 1 für Periode t + 1 aus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Jürgen Franke
    • 1
  • Wolfgang Härdle
    • 2
  • Christian Hafner
    • 3
  1. 1.Universität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland
  2. 2.Institut für Statistik und ÖkonometrieHumboldt Universität zu BerlinBerlinDeutschland
  3. 3.ElectrabelLouvain-la-NeuveBelgien

Personalised recommendations