Advertisement

Formen und Gießen

  • Chr. Gilles
Chapter
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 19)

Zusammenfassung

Sand. Für das Gelingen des Gusses sind gute Form- und Kernsande unerläßlich. Korngröße, Bildsamkeit, Gasdurchlässigkeit, Feuerfestigkeit u. a. müssen den Bedingungen, die eine nasse oder grüne Form oder eine trockene (Masse-) Form an sie stellen, entsprechen. Formsandgruben sind überall in Deutschland, aber solche, die wirklich guten Formsand enthalten, doch nur in einigen Gebieten: um Halle, in der Rheinpfalz, am Niederrhein, in Westfalen und im Harz. Diese Sande sind meistens ohne weitere Aufbereitung lediglich unter Beimischung von gebrauchtem Sand (Altsand) zum Formen zu verwenden. Aus wirtschaftlichen Gründen kann nicht jede Gießerei sich diese Sande kommen lassen; sie muß betrebt sein, mit billig zu beschaffendem Stoff auszukommen, eine genaue Kenntnis der erforderlichen Eigenschaften ist daher unerläßlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Achenbach, Eisengießerei. Potsdam: Verlag Bonnes & Hachfeld. Brief 1 Abs. 84/94.Google Scholar
  2. 1.
    Achenbach, Eisengießerei. Potsdam: Verlag Bonnes & Hachfeld. Brief 2, S. 50, Abb. 20.Google Scholar
  3. 2.
    Vgl. Werkstattbuch Heft 70: Naumann, Handformerei.Google Scholar
  4. 1.
    Das Gießereiwesen in gemeinfaßlicher Darstellung. S. 73. Düsseldorf: Gießereiverlag G. m. b. H.Google Scholar
  5. 1.
    Vgl. Werkstattbuch Heft 66: Lohse-Allendorf, Maschinenformerei.Google Scholar
  6. 2.
    Das Gießereiwesen in gemeinfaßlicher Darstellung. S. 103. Düsseldorf: Gießereiverlag G. m. b. H.Google Scholar
  7. 1.
    Das Gießereiwesen in gemeinfaßlicher Darstellung. Herausgegeben von der Wirtschaftsgruppe Gießereiindustrie. Düsseldorf: Gießerei-Verlag G.m.b.H. S. 152.Google Scholar
  8. 2.
    Z. VDI Bd. 82 (1928) Nr. 32, S. 1113 bis 1117.Google Scholar
  9. 1.
    Das Gießereiwesen in gemeinfaßlicher Darstellung. Herausgegeben von der Wirtschaftsgruppe Gießereiindusteie. Düsseldorf: Gießerei-Verlag G. m. b. H, S. 103.Google Scholar
  10. 1.
    Nach Achenbagh, Die neuzeitliche Gußputzerei. Elsner, Gießerei-Fachbücher Nr. 10. Berlin: Otto Elsner Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  11. Vgl. auch Werkstattbuch Heft 68: Lohse, Formsandaufbereitung und Gußputzerei.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  • Chr. Gilles

There are no affiliations available

Personalised recommendations