Advertisement

Flughäfen pp 23-87 | Cite as

Die flugsicherungstechnischen Einrichtungen des Schlecht- wetterlandedienstes und ihre Bedeutung für Boden-organisation und Luftverkehr

  • Hans-Joachim Zetzmann
Conference paper
  • 27 Downloads
Part of the Forschungsergebnisse des Verkehrswissenschaftlichen Instituts für Luftfahrt An der Technischen Hochschule Stuttgart book series (VERKEHRSWISS., volume 13)

Zusammenfassung

An der Sicherheit, Regelmäßigkeit und teilweise auch Wirtschaftlichkeit des Luftverkehrs hat die Bodenorganisationen einen erheblichen Anteil. Die Hauptträger innerhalb der Bodenorganisation sind zur Zeit die Flughäfen. Die Entwicklung des Luftverkehrs ist daher mit der Entwicklung der Bodenorganisation und hauptsächlich der Flughafenanlagen enger verknüpft als es z. B. beim Schienenfahrzeug mit der Bahnhofsanlage in bezug auf Sicherheit, Regelmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit dieses Verkehrsmittels der Fall ist. Bodenorganisation und Luftverkehr sind in ihrer Entwicklung vielfach gegenseitig bedingt, wobei jedoch die Forderungen, die der Betrieb der Luftfahrzeuge im planmäßigen Luftverkehr an die Entwicklung der Bodenorganisation stellt, wesentlich vielgestaltiger und weiter ins Einzelne gehend sind als die etwa erfüllbaren Wünsche, die der Gestalter der Bodenorganisation an die Entwicklung oder Leistungsfähigkeit des Luftfahrzeuges selbst stellen kann oder wird. Ließe sich z. B. die schon vielfach erhobene Forderung nach beliebig kleiner Landegeschwindigkeit des normalen Drachenflugzeuges unter Beibehaltung seiner sonstigen Eigenschaften und Vorteile, die heute seine Leistungsfähigkeit kennzeichnen, erfüllen, wie etwa das schnellste schienengebundene Fahrzeug beliebig langsam zum Halten kommt, so würde ein beachtlicher Teil von Arbeit und Aufwand aus den,,Nebenbetrieben“ des Luftverkehrs verschwinden und manche mühsam gewonnene und heute noch in der Auswertung befindliche Erkenntnis bereits der Geschichte des Luftverkehrs und der Flughafentechnik angehören.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. Gerlach: Die Ausgestaltung der Flughäfen in Abhängigkeit von den Flug. und Abfertigungsvorgängen. Forsch.-Erg. V.I.L., Heft 11. Berlin 1937.Google Scholar
  2. Jackson: Status of Instrument Landing Systems. Proceedings of the Institute of Radio Engineers. New York, Bd.26 (1938), S.681.Google Scholar
  3. Kramar: Die Ultrakurzwellen-Funkbake. ENT Nr. 9, 1932, S. 469.Google Scholar
  4. Kramar: Neuere Arbeiten auf dem Funkbaken-Gebiete. Hochfr. u. Elektroak. Nr. 40, 1932, S. 88.Google Scholar
  5. Zijlstra: Richtfunkbakensender für Flugplätze. Philips techno R. Nr.2, 1937, S. 370.Google Scholar
  6. Jung-Zaeper und Kramar: Ein neuer Weg für Gleitwegbaken. Luftwissen Nr. 1 S. 92, 1934.Google Scholar
  7. V. Handel: Die Blindlandung mit Hilfe elektrischer Verfahren. Luftwistlen Nr. 1 S. 186, Berlin 1934.Google Scholar
  8. Kramar: Ein Beitrag zur Gleitwegblindlandung von Flugzeugen. ENT Nr.l0 S.451, 1933.Google Scholar
  9. Stüssel: Das Problem der Schlechtwetterlandung im Luftverkehr. Luftwissen Nr. 5 S. 113, 1938.Google Scholar
  10. Alexanderson: Radio echo altitude meter. J. AerSci. Nr.3 S.316, 1936.Google Scholar
  11. Pfister und Roth: Reflexion am geschichteten Medium. Hochfr. u. Elektroak. Nr. 51 S. 156, 1938.Google Scholar
  12. Dällenbach und Kleinsteuber: Reflexion und Absorption von Dezimeterwellen an ebenen, dielektrischen Echichten. Hochfr. u. Elektroak. Nr.51 S. 152, 1938.Google Scholar
  13. Laboureur: Le probléme de la sonde a.erienne. La science aérienne Nr. 3 S.417, 1934.Google Scholar
  14. Zetzmann: Flugsicherung und Nachbarrecht an Flughäfen. Draht u. Aether Nr. 8 S. 169, 1938.Google Scholar
  15. Pirath: Die Flughäfen im Raumsystem der Luftverkehrsnetze. Forsch.-Erg. V.I.L. Heft ll. Berlin 1937.Google Scholar
  16. Zetzmann: Flugsicherung und Nachbarrecht an Flughäfen. Draht u. Aether Nr.8 S. 169, 1938.Google Scholar
  17. Reymann: Baubeschränkung durch die Luftfahrt. Reichsverw.-Bla.tt Nr. 59 S. 889, 1938Google Scholar
  18. Robra: Bodenpeilstellen der Reichsflugsioherung. ETZ, Nr.58 S.901, 1937.Google Scholar
  19. Hentschel: Fernmeldebetriebszentralen der Reichsflugsicherung. ETZ, Nr. 58 S. 898, 1937.Google Scholar
  20. Gerlach: Die Ausgestaltung der Flughäfen in Abhängigkeit von den Flug- und Ahfertigungsvorgängen. Forsch.-Erg. V.I.L. Heft 11. Berlin; 1937.Google Scholar
  21. Bringmann: Flugwetterdienst. ETZ, Nr.58 S.917,1937.Google Scholar
  22. Metschl: Methoden der Flugfunknavigation. Naturwiss. Nr.26 S. 553, 1938.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1939

Authors and Affiliations

  • Hans-Joachim Zetzmann
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations