Advertisement

Genehmigung und Untersagung des Gewerbebetriebes

  • Ernst Urban
Chapter
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Die Zulassung zum handel mit Arzneimitteln außerhalb der Apotheten ist in der Gemerbeordnung für das Deutsche Reich von keiner besonderen Genehmigung abhängig gemacht. Der Handel mit Drogen und chemischen ßräparaten, melche zu Heilzmecken dienen, ist lediglich behördlich anzumelden, er kann aber unter gemissen ßoraussebungen untersagt merden, Eine Genehmigung ist dagegen erforderlich: a. auf Grund der Gemo. für den Kleinhandel mit Branntmein, und b. auf Grund landesrechtlicher Anordnung für den Handel mit Giften. Beide Konzessionen können in bestimmungen Fällen auch mieder entzogen merden. Die einschlägigen Bestimmungen der Gemo.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1913

Authors and Affiliations

  • Ernst Urban

There are no affiliations available

Personalised recommendations