Advertisement

Der Begriff der reinen Erfindung [erste Stufe]

  • R. Müller-Liebenau
Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

(17) Die Ermittlung der zur Einschränkung eines höheren Begriffes dienenden Merkmale erfolgt nach dem schon genannten Gesetze der Spezifikation durch Unterscheidungen innerhalb des höheren Begriffes, also durch Unterteilung und Zerlegung seiner Merkmale nach bestimmten Gesichtspunkten, die zielbewußt so gewählt sind, daß sie die Ausscheidung einer der so gebildeten Arten oder Unterarten als Notwendigkeit a priori erkennen lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1924

Authors and Affiliations

  • R. Müller-Liebenau

There are no affiliations available

Personalised recommendations