Advertisement

Geschichtlicher Beitrag zur Erkenntnis der Verbrennungsvorgänge

  • Edmund O. von Lippmann
Chapter
  • 49 Downloads

Zusammenfassung

Ein Mitglied des Vereins deutscher Chemiker schreibt mir, ich möchte mich über die „Frage allgemeinen Interesses“ äußern, ob man tatsächlich schon im Altertume gewußt habe, daß die Luft zur Erhaltung einer Flamme unentbehrlich sei ? Sie ist nicht ohne weiteres zu beantworten, wenngleich man nicht nur die Nützlichkeit der Luft kannte, z. B. auf Grund der gewiß uralten Erfahrungen, daß man Feuer„anbläst“ oder ihm durch Vogelflügel, Blasebälge u. dgl. Luft zuführt, sondern auch ihre Notwendigkeit zur Erhaltung gewisser Verbrennungs-vorgänge, — wobei jedoch betreffs der waltenden ursächlichen Beziehungen keinerlei Klarheit herrschte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1).
    ) Zeitschr. f. angew. Chemie 1920, S. 301.Google Scholar
  2. 2).
    Über ihn und seinen sehr bedeutsamen Zeitgenossen (?) Heron siehe (neben den älteren Geschichten der Physik) namentlich: Diels: Über das physikalische System des Straton. S. 101. Berlin 1893; Gerland-Traumüller: Geschichte der physikalischen Experimentierkunst. S. 32 ff. u. 44. Leipzig 1899; La Cour-Appel: Die Physik auf Grundlage ihrer.geschichtlichen Entwicklung. Bd. 1, S. 221 ff. Braunschweig 1905; Beck: Philon von Byzanz, in Matschoss: Beiträge zur Geschichte der Technik und Industrie. Bd. 2, S. 66. Berlin 1910; Kr. Meyer: Entwicklung des Temperatur-Begriffes. S. 26. Braunschweig 1913; Gerland: Geschichte der Physik. S. 93 ff. u. 103. München 1913.Google Scholar
  3. 1).
    Ed. Cabra de Vaux: in Bd. 38 des „Notices et Extraits“. Paris 1913; die Ausgaben und Übersetzungen dieses Autors gelten bei vielen Orientalisten für wenig zuverlässig.Google Scholar
  4. 2).
    Gerland: Geschichte der Physik. S. 103.Google Scholar
  5. 3).
    Beck: A. a. O.Google Scholar
  6. 4).
    Gerland: A. a. O. S. 98.Google Scholar
  7. 5).
    Beck: A. a. O.Google Scholar
  8. 6).
    Meyer: A. a. O.Google Scholar
  9. 7).
    Gerland: A. a. O.Google Scholar
  10. 1).
    Renzi: Collectio Salernitana. Vol. 5, p. 347. Neapel 1859.Google Scholar
  11. 2).
    Berthelot: La chimie au moyen-âge. Tome 2, p. 396. Paris 1903; die Quelle ist nicht angegeben.Google Scholar
  12. 3).
    Basel 1563. S. 424.Google Scholar
  13. 4).
    Nürnberg 1636. S. 248, 462; vgl. auch S. 470.Google Scholar
  14. 5).
    Siehe über ihn Poggendorff: Biographisch-literarisches Wörterbuch. Bd. 1, S. 1438. Leipzig 1863.Google Scholar

Copyright information

© Berlin · Verlag von Julius Springer 1923

Authors and Affiliations

  • Edmund O. von Lippmann
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen HochschuleDresdenDeutschland
  2. 2.Zuckerraffinerie HalleHalle A. S.Deutschland

Personalised recommendations