Advertisement

Einseelische Gestaltung aus mitseelischer Beziehung. (SPs des Ich. „Sozialcharakterologie“.)

  • Willy Hellpach
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Wodurch die persönliche Eigenart erzeugt wird, ist auch in den wissenschaftlich forschenden Zeitaltern eine vielumstrittene Frage geblieben, ja in mancher Hinsicht erst recht geworden. Erbhypothese und Milieuhypothese stehen sich besonders schroff gegenüber; zwischen ihnen bewegen sich allerlei Vermittlungsversuche. Es beeinträchtigt den rein wissenschaftlichen Austrag der Meinungsverschiedenheiten nicht wenig, daß jede Hypothese von großen politischen Lagern mit Beschlag belegt ist, die Erbansicht besonders in der Gestalt als Rassendogmatik vom modernen Nationalismus, die Milieuansicht besonders in der Gestalt der ökonomischen Geschichtsauffassung vom modernen Sozialismus. Nicht immer haben selbst verdiente Gelehrte die Distanz zu solchen Zweckmißbräuchen gewahrt, zu welcher die Wissenschaft in ihren der reinen Erkenntnis des Tatsächlichen und Richtigen dienstbaren Kontroversen verpflichtet ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1933

Authors and Affiliations

  • Willy Hellpach
    • 1
  1. 1.Universität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations